Firmen Produktnews Produkte Marken close

2021-10-27

Wienerberger startet neue Event-Serie mit Zukunftsthemen


Wienerberger startet neue Event-Serie mit Zukunftsthemen

Wie sieht die Zukunft des Bauens aus? Welche Rolle spielen die Digitalisierung und IOC dabei? Warum ist BIM erst der Anfang und was sollte sich die Bauindustrie (nicht) vom Silicon Valley abschauen? Diese und viele weitere spannende Fragen und Themen werden im Rahmen des ersten Future Brick Day von Wienerberger Österreich zum Thema „Digitale Bauwelten“ am 4. November 2021 diskutiert. Wienerberger lädt Architekt:innen, Planer:innen, Statiker:innen, Verarbeiter:innen und weitere interessierte Gäste ins Museum für Angewandte Kunst (MAK) in Wien ein. Die Teilnehmer:innen erwarten spannende Keynotes von nationalen und internationalen Speakern rund um den Titel der Auftaktveranstaltung „Digitale Bauwelten“.

Unter anderem mit dabei ist der norwegische Architekt und CEO von Reope, Havard Vasshaug, der über „BIM Hacking and why it will change everything“ spricht. Sigrid Brell-Cokcan, gebürtige Österreicherin und Gründerin und Leiterin des Lehrstuhls für individualisierte Bauproduktion an der RWTH Aachen, hält eine Keynote zum Thema „IoC-Internet of Construction: Wie das Internet der Dinge die Bauwelt verändert“. Weitere Informationen zum Event-Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es ab sofort unter Der Eintritt ist nach erfolgreicher Voranmeldung für alle Teilnehmer:innen (mit 2,5-G-Nachweis) kostenlos.


Future Brick Days: Die Bauthemen der Zukunft
Unter dem Motto „Building Future Together“ veranstaltet Wienerberger erstmals die Future Brick Days. Die neue Event-Serie mit nationalen und internationalen Speakern soll bestehende Horizonte erweitern und Vertreter:innen aus der Branche vernetzen. Jedes Event wird einer bestimmten Themenwelt gewidmet, die aktuelle und zukünftige Trends aus der Branche aufgreift und Inspiration für alle Teilnehmer:innen liefert. Während in diesem Jahr die digitalen Bauwelten im Fokus stehen, widmet sich die Event-Reihe in den kommenden Jahren den Themen „Nachhaltige Bauwelten“ und „Keramische Bauwelten“ (2022) und „Zukunft des Wohnens“ (2023).


Johann Marchner, Geschäftsführer von Wienerberger Österreich
, erklärt: „Mit den Future Brick Days etablieren wir eine neue, innovative Eventreihe für Architekt:innen, innovative Verarbeiter:innen, Statiker:innen und Planer:innen. Unser Ziel ist es, die Trendthemen der Branche als Erster nach Österreich zu bringen. Auch bei den hochkarätigen Speakern setzen wir auf internationale Leader der Branche, die in Österreich in dieser Form noch nicht zu erleben gewesen sind.“


Details finden Sie unter .


Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen