Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

2022-07-02

Urinalkeramiken für jeden Anspruch


Urinalkeramiken für jeden Anspruch

Mit zwei weiteren Urinalkeramiken bietet Geberit ein schlankes und vielseitiges Sortiment für die Ausstattung von Urinalanlagen.

Urinalanlagen gehören in öffentlichen Sanitärräumen, Büro- und Verwaltungsgebäuden sowie in der Gastronomie zur Standardausstattung. Sie müssen dabei sowohl den hohen täglichen Beanspruchungen als auch den Anforderungen der Betreiber, Nutzer und Verarbeiter gleichermaßen gerecht werden. Geberit, europäischer Marktführer für Sanitärprodukte, führt zwei neue Urinalkeramiken in unterschiedlichen Ausführungen ein. Installateure, Planer und Betreiber profitieren von einer einfachen Installation und Wartung.

Mit den neuen Produkten präsentiert Geberit ein innovatives Sortiment, das sich für die meisten Bausituationen und Anforderungen eignet. Innerhalb des Geberit Urinalsystems sind sämtliche Komponenten wie Keramik, Siphon oder Steuerung sowie die Vorwandinstallation optimal aufeinander abgestimmt. Damit erhalten Installateure, Planer und Betreiber eine zuverlässige Systemlösung aus einer Hand.

Neue Keramikform in verschiedenen Ausführungen
Die Ausführung Renova trigonal ist als Basisprodukt mit Spülrand gestaltet. Für Renovierungsprojekte steht bei Renova trigonal zudem eine Variante mit Zulauf von oben zur Wahl. Das Modell Narva hingegen ist mit einem Sprühkopf ausgestattet und verzichtet auf den Spülrand. Wahlweise ist Narva auch für den wasserlosen Betrieb verfügbar. Beide Ausführungen sind optional mit der Spezialglasur KeraTect erhältlich.

GEBERIT: Urinalkeramiken für jeden Anspruch

Das neue Urinal Narva ist mit einem Sprühkopf ausgestattet und verzichtet auf den Spülrand. Dank der geschlossenen Form ist Narva besonders reinigungsfreundlich. Wahlweise ist es auch für den wasserlosen Betrieb verfügbar und mit der KeraTect Spezialglasur erhältlich.

GEBERIT: Urinalkeramiken für jeden Anspruch

Die Ausführung Renova trigonal ist als Basisprodukt mit Spülrand gestaltet. Für Renovierungsprojekte steht bei Renova trigonal zudem eine Variante mit Zulauf von oben zur Wahl. Optional gibt es Renova trigonal auch mit KeraTect Spezialglasur.


Einfache Reinigung, verbesserte Hygiene
Die Keramiken zeichnen sich durch eine praxisgerechte Formgebung aus, die gleichzeitig schlicht und modern ist und optimal in Sanitärräume jeder Art passt. Sie verfügen über eine größere Innengeometrie und bieten damit auch hygienische Vorteile bei der täglichen Nutzung. Beide Modelle sind außerordentlich reinigungsfreundlich gestaltet: Sie haben eine geschlossene Form und dadurch keine sichtbaren Öffnungen, an denen sich Schmutz oder Ablagerungen ansammeln können. Bei der spülrandlosen Ausführung Narva sind auch in der Keramik keine verdeckten Ränder zu finden, was die Reinigung zusätzlich erleichtert.

Auch die Spezialglasur KeraTect trägt zu mehr Hygiene bei: Die Keramiken haben eine nahezu porenfreie sowie extrem glatte Oberfläche, welche einfach und effizient sauber gehalten werden kann. Durch ihre durchdachte Innengeometrie haben sowohl die Variante Narva als auch Renova trigonal ein optimiertes Ausspülverhalten und sind dadurch auch mit wenig Wasser hygienisch sauber.

GEBERIT: Urinalkeramiken für jeden Anspruch

Das Modell Geberit Narva ist mit einem Sprühkopf ausgestattet. Für eine einfache Reinigung und Wartung ist die Sprühkopfabdeckung abnehmbar.

GEBERIT: Urinalkeramiken für jeden Anspruch

Beim Modell Narva lässt sich im Wartungsfall der Sprühkopf ganz einfach von vorne demontieren.



Mehr Informationen zu den Produkten von GEBERIT finden Sie HIER.

Foto: Geberit


Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen