Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

2024-05-27

So geht echte Kreislaufwirtschaft!


So geht echte Kreislaufwirtschaft!
WICONA produziert als erstes Aluminiumsystemhaus Tür-, Fenster- und Fassadenprofile aus 100% recyceltem End-of-Life-Aluminium

Intelligente Konzepte für ein umweltgerechtes und ressourcenschonendes Bauen werden vor dem Hintergrund des Klimawandels immer wichtiger. Mit Hydro CIRCAL 100R bietet WICONA als erstes Aluminiumsystemhaus seinen Partnern aus der Fenster- und Fassadenbranche eine Aluminiumlegierung, die aus 100 % End-of-Life-Aluminium besteht und dabei die gleiche hochwertige Qualität wie Primäraluminium aufweist. Dies bedeutet: Das verwendete Aluminium war bereits in Bauelementen wie Fenstern oder anderen Aluminium-Produkten verbaut und wurde dem Produktionskreislauf nach einer aufwändigen Aufbereitung wieder zugeführt. Diese zukunftsweisende Aluminiumlegierung verfügt mit durchschnittlich 0,5 kg CO2 pro kg Aluminium über den im weltweiten Vergleich geringsten CO2-Fußabdruck. Zudem fallen bei der Erzeugung von Hydro CIRCAL nur 5 % der Energie an, die für die Herstellung von Primäraluminium benötigt werden. So lassen sich mit jedem gebauten Fenster oder jeder Fassade enorme Mengen an CO2 einsparen. Gesammelt und wiederaufbereitet wird das End-of-Life-Aluminium im modernen Recycling-Werk des Mutterkonzerns Hydro in Dormagen (Deutschland).

Innovationsbogen Augsburg: Nachhaltigkeit in neuer Dimension
Die weltweit erste Fassade aus 100% End-of-Life-Aluminium wurde beim Innovationsbogen Augsburg realisiert. Das von Hadi Teherani Architects (Hamburg) geplante, innovative Bürogebäude begeistert durch zukunftsweisende Nachhaltigkeit und soll mit der LEED-Zertifizierung in Platin ausgezeichnet werden. Das 145 Meter lange und bogenförmige Gebäude erhebt sich am südlichen Tor des neuen Innovationsparks und erhebt sich dort aus der Landschaft – einer blühenden Wiese – heraus. Neben Büroflächen bietet der Neubau unter anderem großzügige Terrassen und eine moderne Cafeteria im Erdgeschoss sowie Balkon-Flächen in jeder Etage. Die Fassade wurde mit einer projektspezifischen Sonderkonstruktion der Elementfassade WICTEC EL evo von WICONA realisiert. Die Fassadenelemente aus 100 % End-of-Life-Aluminium verfügen dabei über eine integrierte Sonnenschutzführung und eine Prallscheibe als Absturzsicherung, Eingesetzt wurden 85 Tonnen Hydro CIRCAL 100R. Dies entspricht einer CO2-Reduzierung von 527 Tonnen.


So geht echte Kreislaufwirtschaft!

Als weltweit erstes Projekt wird der von Hadi Teherani Architects entworfene Innovationsbogen mit einer WICONA Fassadenlösung
aus 100 % End-of-Life-Aluminium umgesetzt.

So geht echte Kreislaufwirtschaft!

Gefertigt und montiert wurden die Fassadenelemente von
Schindler Fenster + Fassaden (Roding).


Fachveranstaltung am 10. Oktober 2023 in Graz
Am Thema „Echte Kreislaufwirtschaft“ knüpft WICONA zudem mit einer exklusiven Fachveranstaltung am 10. Oktober 2023 in Graz an und gibt zusammen mit ÖGNI, Madaster und Saint-Gobain Glass wertvolle Impulse rund um das nachhaltige Bauen der Zukunft. Im historischen Ambiente der „Alten Universität“ erwarten Architekten, Metallbau-Unternehmer und Investoren hochkarätige Vorträge und Informationen aus erster Hand zum zirkulären Einsatz von Produkten und Materialien in der Bauwirtschaft. Zum Abschluss haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre Erfahrungen auszutauschen und mit Entscheidern der Bau- und Immobilienwirtschaft zu netzwerken. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Verbindliche Anmeldung unter: www.wicona-events.com/graz.

Copyright Bilder: Mediashots




Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen