Firmen Produktnews Produkte Marken close

2021-12-04

Rauchschutzvorhänge retten Leben


Rauchschutzvorhänge retten Leben

Die STÖBICH Brandschutz GmbH aus Goslar, Deutschland, ist seit über 40 Jahren erfolgreich am Markt und seit mehr als 20 Jahren führend im textilen Brandschutz. Der spezielle Stoff, aus dem beispielweise auch Rauchschutzvorhänge gefertigt sind, muss einiges aushalten.

70 % aller Brandschäden sind Rauchschäden, und 90 % aller Brandopfer sind Rauchtote. Alarmierende Zahlen, die die Notwendigkeit wirksamer Maßnahmen unterstreichen. Doch können Textilien den Gas- und Wärmeentwicklungen im Brandfall genauso zuverlässig trotzen wie herkömmliche massive Brand- bzw. Rauchschutztüren und -tore?

Rauchschutzvorhänge (RSV) behindern im geschlossenen Zustand den Durchtritt von Rauch in der Brandentstehungsphase, sodass während eines Brandfalls im dahinter liegenden Raum für die Rettung von Menschen und Tieren sowie für die Bergung von Sachwerten auch ohne Atemschutz ausreichend Zeit bleibt. Das STÖBICH Produkt Fiberseal aus der Fibershield®-Baureihe ist rauchdicht bei Umgebungstemperaturen und bis 200 °C (S200; geprüft nach EN 1634-3:2005-01; klassifiziert nach EN 13501-2:2016). Das hocheffiziente Gewebe erfüllt Schutzziele von E 0 bis EW 120, d. h., der Flammenübertrag bzw. zusätzlich die Wärmestrahlung wird bis zu 120 Minuten abgewehrt. Damit kann die Eingangsfrage mit einem klaren „Ja“ beantwortet werden: Unsere textilen Systeme sind so sicher wie ein Stahltor, dabei aber leichter und dezenter, da sich der Vorhang nur im Brandfall abrollt und sich ansonsten in einem unauffälligen Gehäuse versteckt.

Wo kommen Rauchschutzabschlüsse textiler Bauart zum Einsatz?

STÖBICH: Rauchschutzvorhänge
STÖBICH: Rauchschutzvorhänge
Beispiel für einen Rauchschutzvorhang in Aktion, hier an einem Fahrstuhlschacht (geöffnet/geschlossen).



In dem gezeigten Anwendungsfall verhindert das STÖBICH System, dass Rauch über den Fahrstuhlschacht von einer Etage in die nächste übertragen wird – oder, in weiterem Sinne, von einem Raum zum anderen. Fiberseal bietet sich besonders für erhöhte Einbaulagen an, wie zum Beispiel in Bereichen von Schwesternzimmern oder Rezeptionen im Krankenhaus- und Hotelbau. Hier herrscht ein hoher Austauschbedarf, und die sonst üblichen Wände würden die Kommunikation nur stören.

STÖBICH: Rauchschutzvorhänge
Hier schottet der Fiberseal RSV von STÖBICH einen Empfangsbereich in einem Hotel ab.


Apropos Kommunikation: Nachdem im vergangenen Jahr pandemiebedingte Flaute bei Veranstaltungen herrschte, konnten wir unsere Produkte endlich mal wieder live vor Ort präsentieren, u. a. auch in Österreich.


STÖBICH auf der ArchitekTOUR 2021 in Wien

ABCABC
STÖBICH: Rauchschutzvorhänge
Auf der Heinze ArchitekTOUR fanden am 21. September Fachvorträge in der Aula der Wissenschaften in Wien statt.


Ein zentrales Thema unserer Brandschutzlösungen und auch des Vortrags in Wien war der Spagat zwischen ästhetischem Anspruch und notwendigem Brandschutz. Hier punktet Fiberseal neben weiteren textilen Rauch- und Feuerschutzlösungen von STÖBICH mit seinen innovativen Produkteigenschaften.

Im Technischen Datenblatt finden Sie sämtliche Informationen, die bei der Planung mit Fiberseal Rauchschutzvorhängen relevant sind.

Wie elegant sich Rauch- und Feuerschutzvorhänge in offene Raumkonzepte integrieren, veranschaulicht dieses Video.

Für das kommende Jahr wünschen wir Ihnen schon jetzt einen erfolgreichen Start. Wir sehen uns hoffentlich persönlich auf der einen oder anderen Messe in 2022. Bis dahin bleiben Sie hier auf dem Laufenden.



Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen