Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

2024-06-24

Einfach logisch: Die neue Hybrid-Hebeanlage Ecolift L von KESSEL


Einfach logisch: Die neue Hybrid-Hebeanlage Ecolift L von KESSEL

KESSEL SE + Co. KG nutzt den direkten Weg bei freiem Gefälle zum Kanal
Der Entwässerungsspezialist KESSEL präsentiert unter dem Motto „Die logischere Entscheidung: Der direkte Weg zu nachhaltigem Bauen“ seine neue Hybrid-Hebeanlage Ecolift L als effiziente und umweltschonende Entwässerungslösung. Mit der anteilig aus Rezyklat hergestellten Erweiterung der Ecolift-Produktfamilie bietet das Unternehmen eine flexible Alternative zu klassischen Hebeanlagen mit einer Pumpenleistung von 1,35 kW und 6 l/sec. Damit ist die Hybrid-Hebeanlage in den Bereichen Neubau und energetische Sanierung vor allem für Mehrfamilienhäuser, Miethäuser, Doppelhaushälften sowie für kleinere und mittlere Gewerbeflächen konzipiert. „In dieser Größenordnung sind wir der einzige Anbieter von Hybrid-Hebeanlagen. Da insgesamt rund 30 bis 40 Prozent der konventionellen Anlagen durch energiesparende Hybrid-Lösungen ersetzt werden können und auch im Neubau der Fokus auf effizienten und nachhaltigen Produkten liegt, schaffen wir genau hier mit unserem Ecolift-Portfolio geeignete Lösungen am Puls der Zeit“, erläutert KESSEL-Produktmanager Joachim Q. Ziob.  

Einfach, effizient und sicher
Das innovative Ecolift-Prinzip ist für den Einsatz bei ausreichendem Gefälle von den Ablaufstellen zum Kanal ausgelegt und sorgt durch diesen direkten Weg für zahlreiche Vorteile: Die Hybrid-Hebeanlage nutzt im Normalbetrieb die Schwerkraft und pumpt nur bei Rückstau. So spart die Ecolift L im Vergleich zu klassischen Hebeanlagen rund 70 Prozent Strom bei einem geringeren Verschleiß, niedrigerer Lärmemission, reduziertem Wartungsaufwand (Halbierung der Wartungsintervalle im gewerblichen Bereich) sowie höherer Betriebssicherheit. Bei einem Stromausfall kann das Abwasser weiterhin durch das Gefälle abfließen und der integrierte Rückstauschutz verhindert auch in dieser Situation, dass Wasser aus dem Kanal ins Gebäude drückt.


Flexibles Multitalent
Ob als erweiterbare Mono-Anlage oder vollständiger Duo-Anlage mit zwei Pumpen: durch ihre geringen Einbaumaße ist die Hybrid-Hebeanlage Ecolift L flexibel auf die jeweilige Einbausituation und den individuellen Anwendungsfall anpassbar. Steckerfertig montiert kann die kompakte Anlage einfach und schnell installiert werden. Durch die optionale Wandkonsole kann ein zusätzliches Gefälle zum Kanal realisiert werden, wodurch die Ecolift L auch für die werkzeuglose Wartung noch besser erreichbar ist.

„Das Hybrid-Prinzip ist so innovativ, dass es dafür noch keine Norm gibt. Die baurechtliche Verwendbarkeit haben wir durch die Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt-Zulassung Z-53.2-493) sichergestellt“, erläutert Ziob.


Alle Informationen und Services zur nachhaltigen Hybrid-Hebeanlage Ecolift L erhalten Sie unter www.ecolift.kessel.de.


Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen