Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

2024-05-21

GROHE als Vorreiter im Bereich Nachhaltigkeit


GROHE als Vorreiter im Bereich Nachhaltigkeit
Als eine führende globale Marke für ganzheitliche Badlösungen und Küchenarmaturen hat sich GROHE bereits vor über 20 Jahren einer 360-Grad-Nachhaltigkeitsstrategie verpflichtet und engagiert sich mit verschiedenen Initiativen und Projekten, einer CO2-neutralen und ressourcenschonenden Produktion sowie wasser- und energiesparenden Produkten.

Seit 2014 gehört GROHE zu dem starken Markenportfolio von LIXIL, einem führenden japanischen Hersteller von richtungsweisenden Wassertechnologien und Gebäudeausstattung.

Klimaneutrale Produktion
Unter der Initiative „GROHE goes Zero“ erreichte die Marke im April 2020 als einer der ersten führenden Hersteller der Sanitärbranche eine CO2-neutrale Produktion. Hierbei fördern zahlreiche Maßnahmen in den Werken die Reduktion des CO2-Fußabdruckes. Um bislang noch nicht reduzierbare CO2-Emissionen auszugleichen, unterstützt GROHE zwei Kompensationsprojekte in Indien und Malawi.

2018 startete GROHE außerdem eine Initiative mit dem Ziel, Plastikverpackungen bei seinen Produkten durch nachhaltigere Alternativen zu ersetzen. Dadurch konnten bis Juni 2021 32 Millionen Kunststoffverpackungen eingespart werden. Den Erfolg der Nachhaltigkeitsinitiativen von GROHE zeigt auch die zweifache Auszeichnung der Marke beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2021 im Transformationsfeld „Ressourcen“ sowie, mit dem Wassersystem GROHE Blue, in der Kategorie „Ikonen“. GROHE Blue ermöglicht einem Vier-Personen-Haushalt die Einsparung von bis zu 800 Plastikflaschen pro Jahr und steht somit für einen umweltbewussten Wasserverbrauch sowie nachhaltigen Lebensstil. Zudem arbeitet GROHE daran, vier der Bestsellerprodukte als Cradle-to-Cradle-Certified®-Varianten auf den Markt zu bringen, die den Produktstandard in Gold erreichten . Konkret bedeutet dies, dass alle vier Produkte auf die Verwendung umweltfreundlicher, gesunder und wiederverwertbarer Materialien geprüft wurden.

Bei zahlreichen GROHE Armaturen aller Designs und Preisklassen wird mit integrierter EcoJoy Funktion der Wasserverbrauch im Vergleich zum normalen Durchschnittsverbrauch um bis zu 50 Prozent gesenkt.

Intelligente Technologien sorgen für sparsamen Energie- und Wasserverbrauch
Um Installateuren sowie Verbrauchern besonders nachhaltige Lösungen in Bad und Küche zu bieten, stellt GROHE ein umfangreiches Produktportfolio bereit, das auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Energie und Wasser abzielt. So findet sich in vielen Armaturen die GROHE EcoJoy Technologie, welche den Wasserverbrauch um bis zu 50 Prozent reduziert –- ohne Kompromisse in Bezug auf Design oder Komfort. Doch nicht nur Wassersparen steht bei GROHE im Fokus, auch das Thema Energiesparen ist bereits bei der Produktenwicklung von großer Bedeutung. Armaturen mit GROHE SilkMove ES Technologie überzeugen durch eine integrierte Energiesparfunktion, die in der Hebel-Mittelstellung ausschließlich den Zufluss von Kaltwasser erlaubt. Auf diese Weise wird der unnötige Zulauf von Warmwasser vermieden, was nicht nur wertvolle Energie, sondern auch Geld spart.


GROHE Armaturen mit SilkMove ES Technologie sind besonders energiesparend – durch die Startposition in der Hebel-Mittelstellung wird unnötiger Zulauf von Warmwasser vermieden.

Mehr Informationen zur Nachhaltigkeit bei Grohe finden Sie hier!


Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen