Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

2024-04-16

Drei neue Lösungen für eine hygienische Trinkwasserinstallation


Drei neue Lösungen für eine hygienische Trinkwasserinstallation
Geberit Hygienespülungen für zahlreiche Einbau- und Betriebssituationen

Betreiber stehen in der Pflicht, den regelmäßigen Wasseraustausch im Trinkwassersystem sicherzustellen. Die Hygienespülungen von Geberit leisten diesen Beitrag zuverlässig. Dank verschiedener Ausstattungen und zahlreicher Betriebs- und Einbausituationen ermöglichen sie wirtschaftliche, bedarfsgerechte und ressourcenschonende Lösungen. Drei neue Produktvarianten der Hygienespülungen sind seit 1. Juli 2023 verfügbar. Überarbeitete Bezeichnungen für die unterschiedlichen Produkte vereinfachen zudem die Orientierung.

Bei drei Produktvarianten der Geberit Hygienespülungen wurden die bisherigen Funktionen erweitert. Die einzelnen Produkte sind mit einem GEBUS-Kabel vernetzbar und verfügen über eine optimierte Digital/IO-Schnittstelle. Zudem können sie über das Gateway mit BACnet/IP in die Gebäudeautomation eingebunden werden. Neu sind außerdem optimierte und vereinfachte Spülprogramme, die Steuerung über die App Geberit Control sowie der neueste Bluetooth-Standard für eine einfache und störungsfreie Koppelung.

Fokus auf Produktverbesserungen
Zahlreiche Produktverbesserungen hat der Sanitärtechnik-Experte bei den Hygienespülungen Geberit HS30 und HS50 umgesetzt: Die Kabelführung im Gehäuse wurde optimiert und übersichtlicher gestaltet. Die Steckverbindungen wurden vereinfacht, die Stecker selbst verfügen über einen besseren Feuchtigkeitsschutz. Auch die Montage wird durch neue Schieberegler – wie sie bereits beim Spülkasten verwendet werden – unkomplizierter. Tricolor LEDs führen zu einer besseren Visualisierung, ein Pairing-Button ermöglicht per Bluetooth die Kopplung mit der App Geberit Control.

Geberit HS50
Die optimierte Geberit HS50 Hygienespülung ist für komplette Sanierungen sowie für Neubauprojekte geeignet. Intelligente Spülprogramme wie die Intervall-, Zeit- und Temperatursteuerung sorgen für einen zuverlässigen Austausch des Trinkwassers und lassen sich bedarfsgerecht und wassersparend einsetzen. Die Geberit HS50 im Unterputzspülkasten verfügt zudem über eine Intervallspülung mit Nutzungserkennung: Hat ein Spülvorgang des WCs durch einen Nutzer stattgefunden, erkennt dies die Hygienespülung und setzt den geplanten Spülvorgang zurück. Findet bis zur nächsten geplanten Hygienespülung kein Spülvorgang des Spülkastens statt, setzt die Hygienespülung wieder ein und spült planmäßig den stagnierenden Rohrleitungsinhalt aus. Die Hygienespülung kann je nach Spülprogramm mit analogen Sensoren für Temperatur und Volumenstrom kombiniert werden und ist für Kalt- und Warmwasser einsetzbar. Die Integration in die Gebäudeautomation über das Gateway erfolgt mittels BACnet/IP.

Geberit HS30
Die Geberit HS30 Hygienespülung ist ebenfalls für komplette Sanierungen sowie Neubauprojekte geeignet. Der Austausch des Trinkwassers wird durch die Intervall- und Zeitsteuerung geregelt, die Spülkastenvariante der Geberit HS30 ist ebenfalls mit einer Nutzungserkennung ausgestattet. Auch sie kann für Kalt- und Warmwasser einsetzbar und eine Integration in die Gebäudeautomation über das Gateway ist möglich.

Geberit HS10
Auch die für Industriegebäude und Gebäude mit besonderen Anforderungen geeignete Geberit HS10 Hygienespülung wurde vom Hersteller überarbeitet. Sie wird ohne eigene Steuereinheit extern über die Gebäudeleittechnik programmiert, verfügt ebenfalls über einen Kalt- und Warmwasseranschluss und läuft im Netzbetrieb.

Neue Namensgebung für Geberit HS01 und HS05
Das bisherige Hygienespülmodul Intervall erhält die neue Bezeichnung Geberit HS05. Dabei handelt es sich um eine platzsparende und kostengünstige Lösung für den zuverlässigen Kaltwasseraustausch im Unterputzspülkasten. Das Modul ist für die Nachrüstung von Geberit Spülkästen gedacht und kann mit wenigen Handgriffen eingebaut werden. Die HS05 ist als Batterie- oder Netzvariante erhältlich und kann ebenfalls einfach über die Geberit Control App betrieben werden.

Die Hygienespülung mit der Bezeichnung Rapid erhält ebenfalls einen neuen Namen: Geberit HS01. Diese batteriebetriebene Hygienespülung ist eine kompakte Einheit und auf die Grundfunktionen einer Hygienespülung reduziert. Sie ist für den temporären Einsatz geeignet – beispielweise bei Wohnungsleerständen oder in saisonal genutzten Gebäuden.

Bis Ende 2023 sind parallel zu den neuen Modellen der Hygienespülungen sämtliche Modelle in der Version 2022 erhältlich. Im aktuellen Geberit Katalog 2023/24 finden Sie alle Modelle.

Die Hygienespülungen von Geberit im Überblick



Mehr Informtaionen zu den Produkten von Geberit finden Sie HIER.

Fotos: Geberit



Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen