Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

2024-05-22

Austrotherm als bekanntester Dämmstoffhersteller Österreichs ausgezeichnet


Austrotherm als bekanntester Dämmstoffhersteller Österreichs ausgezeichnet
Wer es zuhause warm haben will, muss dafür immer tiefer in die Tasche greifen. Daher ist es an der Zeit, aktiv etwas zu unternehmen – denn die beste Energie ist immer noch die, die man nicht braucht. Austrotherm ist führender österreichischer Hersteller von energieeffizienter, klimaschützender Wärmedämmung vom Keller bis zum Dach und bietet somit eine optimale Lösung für Energiesparer.

Für jegliche Bereiche bietet Austrotherm die optimale Dämmlösung: fürs Fundament, den Keller, den Perimeter- und Sockelbereich, als Decken- und Trittschalldämmung, im Innenbereich, als Wärmebrückendämmung, für die Wand, das Flach- und Steildach. Durch die langlebigen Dämmstoffe von Austrotherm lässt sich der Energieverbrauch drastisch senken und der verbleibende Wärmebedarf CO2-reduziert decken: Im Bereich der Wohngebäude ist dies der Weg aus der Abhängigkeit und hin zum Ziel Klimaneutralität.  Die recycelbaren Dämmstoffe reduzieren also die CO2-Emissionen von Gebäuden und schützen das Klima.

Jahrelanger Markenaufbau macht sich bezahlt
„Es macht uns sehr stolz, dass Austrotherm als bekannteste Dämmstoffmarke bei Architekten, Planern und dem Baugewerbe ausgezeichnet worden ist. Für uns zeigt sich dadurch, dass sich die breite Kommunikationsmaßnahmen in Kombination mit persönlicher Betreuung vor Ort bezahlt gemacht hat“, so Dr. Heimo Pascher, Geschäftsführung Austrotherm GmbH.

Austrotherm: Als bekannteste Dämmstoffmarke ausgezeichnet

Mag. Robert Novak, Geschäftsführung Vertrieb (li.) und Dr. Heimo Pascher, Geschäftsführung Austrotherm GmbH freuen sich über die Auszeichnung.


Kostenloses und klimaneutrales Recycling Service
Austrotherm bietet außerdem österreichweit die kostenlose Abholung und Rücknahme von Austrotherm XPS-Baustellenverschnitten an. Dadurch sparen sich Kunden auf einfache Weise Entsorgungskosten und schonen im Sinne von Umwelt- und Klimaschutz wertvolle Ressourcen. Konkret recycelt Austrotherm saubere (= frei von Fremdmaterial wie Kleber, Erde, etc.) Austrotherm XPS-Baustellenverschnitte aus aktueller Produktion, die beim Zuschneiden und Einpassen der Platten auf der Baustelle anfallen. Nicht übernommen wird XPS-Material, das von Abbruchbaustellen stammt.

Die Abholung von Austrotherm XPS-Baustellenverschnitten erfolgt in Austrotherm Recycling-Säcken, die online unter austrotherm.at/recycling bestellt werden können, oder in eigenen transparenten Säcken. Die Mindestabholmenge beträgt 10 Säcke oder 5 m³. Es können aber auch während der Öffnungszeiten die vollen Recycling-Säcke in das Austrotherm Werk nach Purbach gebracht werden.

Austrotherm ist Green Factory 2023
Der von Fraunhofer Austria und dem Industriemagazin heuer zum 13. Mal durchgeführte Produktionswettbewerb beurteilt insbesondere die Themenbereiche Effizienz, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Österreichs einziger XPS-Dämmstoff-Produzent Austrotherm, wurde Anfang Oktober beim Wettbewerb „Fabrik des Jahres“ in Vorarlberg als Sieger in der Kategorie „Green Factory“ ausgezeichnet. Ausschlaggebend dafür war unter anderem der CO2-Fußabdruck im Bereich des Rohstoffeinsatzes, welcher mithilfe des Recycling-Services von Austrotherm erheblich verringert werden konnte. Jede Tonne Rohstoff die im Zuge des Recycling-Services in die Produktion zurückgeführt wird, hat einen um 80 Prozent geringeren CO2- Fußabdruck im Vergleich zu neuem Rohstoff.

Austrotherm: Als bekannteste Dämmstoffmarke ausgezeichnet

Austrotherm ist Green Factory 2023


Mehr Informationen zu den Produkten von Austrotherm finden Sie unter: www.austrotherm.at

Fotos: © Austrotherm


Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen