An den Anfang der Seite scrollen

Metalldächer sanieren mit Flüssigkunststoff


Metalldächer sanieren mit Flüssigkunststoff
Metalldächer sanieren mit Flüssigkunststoff
Metalldächer sanieren mit Flüssigkunststoff
Metalldächer sanieren mit Flüssigkunststoff
Metalldächer sanieren mit Flüssigkunststoff
Metalldächer sanieren mit Flüssigkunststoff

Abdichtungslösung, die sich jeder Dachgeometrie anpasst

Durch verschiedene Falz- und Verbindungsformen sowie einer Fülle an unterschiedlichen Materialien gibt es Metalldächer in einer gestalterischen Vielfalt. Aber was tun, wenn die “metallische Dachhaut" in die Jahre gekommen und entweder durch nicht fachgerechte Ausführung oder zu geringem Dachneigungswinkel undicht geworden ist?

Mit Triflex-Flüssigabdichtungen kann der Bestand auch ohne aufwändige Abrisskosten langfristig abgesichert werden. Vor allem bei der Instandsetzung undichter Anschlussbereiche bietet das Abdichtungssystem Triflex ProDetail Vorteile. Das Abdichtungsharz haftet auf den unterschiedlichsten Untergründen. Hierzu gehören Metalle wie z.B. Chromnickelstahl, Kupfer, Zink, Aluminium, Titan oder Edelstahl. Auf Metallen kann Triflex ProDetail ohne eine Haftgrundierung verarbeitet werden. Die Abdichtung erfolgt direkt auf dem trockenen, öl- und fettfreien Untergrund. Um einen ausreichenden Haftverbund zwischen Metallen und Triflex ProDetail zu gewährleisten, werden Metalluntergründe mit Triflex Reiniger entfettet und anschließend mechanisch aufgeraut.

Die Verarbeitung von Triflex ProDetail erfolgt frisch in frisch ohne Wartezeit. In eine erste Lage Harz wird ein Polyestervlies blasenfrei eingebettet und anschließend mit einer zweiten Lage Harz oberseitig abgedeckt. Das Polyestervlies dient dabei zu Schichtdickenkontrolle und zur dynamischen Rissüberbrückung. Triflex ProDetail passt sich den thermischen Längenänderungen des Metalluntergrundes schadens- und rissfrei an und geht somit eine homogene Materialkombination ein. Große Bewegungen wie sie in Dehnfugenbereichen auftreten, werden über die Einarbeitung eines zusätzlichen Gewebebandes aufgenommen. Für eine Verarbeitung in senkrechten Bereichen ist das Material werkseitig so eingestellt, dass es nicht abgleitet.

Schnell und witterungsunabhängig zu verarbeiten
Das flüssig verarbeitete Abdichtungsharz Triflex ProDetail ermöglicht eine schnelle, gezielte Reparatur auch komplizierter und schwer zugänglicher Details. Das PMMA-Harz ist schnell reaktiv. Bei Temperaturen um 20 °C ist Triflex ProDetail bereits nach 30 Minuten regenfest und nach 45 Minuten komplett ausgehärtet. Triflex ProDetail macht Reparaturen auch in der kalten Jahreszeit möglich, da es tieftemperaturflexibel ist und noch bei Temperaturen von -5 °C problemlos verarbeitet werden kann.

Triflex ProDetail bietet witterungsbeständigen Langzeitschutz. Es besitzt die Europäisch Technische Zulassung (ETA) und erfüllt die Anforderungen der Bauproduktenrichtlinie der EU (CE-Kennzeichnung). Die Wurzel- und Rhizomfestigkeit wurde im FLL-Verfahren getestet und zertifiziert.

Triflex wird ausschließlich von geschulten Fachbetrieben verarbeitet und ist nicht im Fachhandel erhältlich. So wird eine Verarbeitungsqualität gewährleistet, die dem hohen Qualitätsstandard der Triflex-Systeme und -Produkte gerecht wird. Sie möchten mehr über innovative Lösungen mit Flüssigabdichtungen erfahren? Dann fordern Sie weitere Informationen per E-Mail an info@triflex.at an.