An den Anfang der Seite scrollen

die leiseste Luft/Wasser-Wärmepumpe


die leiseste Luft/Wasser-Wärmepumpe
die leiseste Luft/Wasser-Wärmepumpe
die Vaillant Luft/Wasser-Wärmepumpe geoTHERM VWL S wurde für das besonders leise Betriebsgeräusch ausgezeichnet. (v.l.n.r. geoTHERM VWL S plus Wärmepumpe mit integriertem Warmwasserspeicher, geoTHERM VWL und flüsterleise Außeneinheit).
die leiseste Luft/Wasser-Wärmepumpe
die Vaillant Luft/Wasser-Wärmepumpe geoTHERM VWL S ist nicht nur besonders leise sondern auch optisch gelungen.
die leiseste Luft/Wasser-Wärmepumpe
die besonders leise Außeneinheit der Vaillant Wärmepumpe, geoTHERM VWL S, garantiert auch im Sommer fast geräuschlosen Betrieb bei der Warmwasserbereitung.
Sie ist extrem leistungsfähig und arbeitet leise wie keine andere Luft/Wasser-Wärmepumpe auf dem Markt: Zu diesem Ergebnis kommen zwei unabhängige Prüfinstitute, die die Vaillant-Wärmepumpe geoTHERM VWL S auf Herz und Nieren getestet haben. Doch nicht nur die herausragende Effizienz und der fast lautlose Betrieb begeistern, das Vaillant-Modell ist dank innovativer Vaillant-Technik auch extrem sicher und bietet mit der bewährten Wärmegarantieplus („Prinzip Babyfon“), die Vaillant in Österreich für alle Heizungswärmepumpen anbietet, das gewisse Etwas in Sachen Komfort und Behaglichkeit.

Härtetest bestanden, Bestnoten abgeräumt! Das unabhängige deutsche VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut (VDE-PZI) und das Wärmepumpen-Testzentrum WPZ Buchs in der Schweiz haben die Vaillant Luft/Wasser Wärmepumpe geoTHERM VWL S genau unter die Lupe genommen und bescheinigen dem Gerät herausragende Eigenschaften. Neben der außergewöhnlich hohen Leistungszahl (COP) sticht bei den Testergebnissen auch die bemerkenswert geringe Geräuschentwicklung hervor. In umfassenden Tests stellte sich heraus, dass die Außeneinheit der geoTHERM VWL S bei den Geräuschemissionen das leiseste Produkt auf dem Markt ist.

Spitzenwerte für ein Spitzenprodukt. Die Tests bestätigen, dass Vaillants innovative Luft/Wasser-Wärmepumpe in der Branche wegweisend ist. Sowohl das VDE-PZI als auch das Schweizer Wärmepumpen-Testzentrum haben beim Modell geoTHERM VWL 81/3 S einen COP von 4,0 bei A2/W35 gemessen - das bedeutet Top-Effizienz für eine Wärmepumpe. Beim Schallleistungspegel, dem gerade bei den Außeneinheiten von Luft/Wasser-Wärmepumpen entscheidende Bedeutung zukommt, erzielte die Vaillant-Wärmepumpe mit 50,1 dB(A) sogar den Bestwert. Die unabhängigen Prüfergebnisse bestätigen, dass Vaillant nicht nur mit seinen Sole/Wasser-, sondern auch mit seinen Luft/Wasser-Wärmepumpen zu den führenden Anbietern der Branche zählt.

Verkaufsargument für zukunftsweisende Vaillant-Wärmepumpentechnologie. Die Testergebnisse der neutralen Institute sind ein starkes Verkaufsargument für alle Vaillant-Fachhandelspartner. Bei der neuen Luft/Wasser Wärmepumpe wurden erstmals die individuellen Vorteile von Luft- und Erdwärmepumpen zu einem neuartigen Konzept vereint. Das System besteht aus einer frei aufstellbaren Außeneinheit mit Luft-Sole-Wärmetauscher und Ventilator, sowie einer Inneneinheit mit Hocheffizienzpumpen in Form der bewährten geoTHERM Sole/Wasser-Wärmepumpe. Beide Elemente werden durch Standard PE-Rohre verbunden, die eine Soleflüssigkeit führen.

Kein Wärmeverlust außer Haus. Das hohe Leistungsniveau der geoTHERM VWL S erklärt sich daraus, dass der Wärmepumpenprozess erst im Gebäudeinneren stattfindet. Anders als bei herkömmlichen Systemen, die in der Verbindungsleitung Kältemittel oder Heizungswasser einsetzen, kann es bei der Vaillant Luft/Wasser-Wärmepumpe zu keinem Wärmeverlust im Außenbereich kommen.

Sichere Heizleistung. Vaillant hat mit diesem Produkt nicht nur eine – nunmehr durch unabhängige Prüfzentren bestätigte – hocheffiziente und extrem leise Technik entwickelt, man bietet mit der soleführenden Verbindungsleitung auch maximale Sicherheit für den Anwender. Im Gegensatz zu konventionellen Lösungen stellt diese Leitung auch bei großer Kälte oder Stromausfall keine Schwachstelle dar. Die Installation ist schnell, sicher und kostengünstig, Spezialkenntnisse im Umgang mit Kältemitteln sind nicht erforderlich.

Noch ein Vaillant-Bonus: das Prinzip Babyfon. Zum Sicherheits- und Komfortkonzept für den Kunden zählt auch die Wärmegarantieplus, die nach dem Prinzip Babyfon funktioniert und die Vaillant Austria für alle Wärmepumpen anbietet. Wärmegarantieplus bedeutet, dass der Vaillant Werkskundendienst automatisch über das Kommunikationssystem vrnetDIALOG informiert wird, falls die Heizungsanlage des Kunden nicht einwandfrei läuft oder eine Störung vorliegt. Binnen 24 Stunden wird dann garantiert ein „vor Ort Servicetermin“ vereinbart – ein beruhigendes Gefühl für den Heizungsbesitzer, vor allem in den kalten Wintermonaten. Und sollte der Vaillant Werkskundendienst nicht binnen 24 Stunden nach Terminvereinbarung vor  der Tür stehen, verlängert sich die dreijährige Wärmegarantie einmalig um ein weiteres Jahr. Einzige Ausnahme: Der Kunde hat die Verspätung – zum Beispiel wegen Abwesenheit – selbst zu verantworten.

Optionale Internet-Fernsteuerung. Wie bei allen Vaillant-Heizungswärmepumpen besteht auch bei der Luft/Wasser-Wärmepumpe die Option einer webbasierenden Fernsteuerung. Gegen Aufpreis hat der Anlagenbetreiber die Möglichkeit, via Internet Informationen über den Betriebszustand seiner Heizung zu erhalten und die Heizung überall dort, wo eine Anbindung an das Internet besteht, fernzusteuern.

Mit allen Garantien ausgestattet. Selbstverständlich bietet Vaillant zu¬sätzlich zur dreijährigen Wärmegarantieplus auch für die Luft/Wasser-Wärmepumpe 10 Jahre Kompressormaterialgarantie an.

Skilift mit intelligenter Heizung