An den Anfang der Seite scrollen

Erhöhter Brandschutz durch EGGER Produkte


Erhöhter Brandschutz durch EGGER Produkte
Erhöhter Brandschutz durch EGGER Produkte
Schwer entflammbare Produkte von EGGER reduzieren das Risiko eines Vollbrandes und verzögern die Flammenausbreitung.
Erhöhter Brandschutz durch EGGER Produkte
Flammex Produkte von EGGER erfüllen gemäß Euroclass die Anforderungen der Bauprodukterichtlinie der EU.
Erhöhter Brandschutz durch EGGER Produkte
Im Ballsaal des Austria Trend Hotels Savoyen in Wien wurden Flammex Platten von EGGER im Wandverbau eingesetzt.
Erhöhter Brandschutz durch EGGER Produkte
Dem Brandschutz kommt im Schiffsbau eine besondere Bedeutung zu.

Insbesondere bei der Planung öffentlicher Gebäude wird Sicherheit im Brandfall groß geschrieben. Um den hohen Anforderungen gerecht zu werden und die notwendigen Brandschutz-Klassifizierungen zu erfüllen, bietet EGGER spezielle schwer entflammbare Produkte, sogenannte Flammex Produkte, an.

Die Möglichkeiten zur Brandentstehung sind vielfältig. Deshalb ist es umso wichtiger Produkte einzusetzen, die im Ernstfall eine Schutzfunktion erfüllen, indem sie nicht selbstständig brennen und das Risiko eines Vollbrandes deutlich senken.

Ein wesentlicher Beitrag zum Brandschutz sind schwer entflammbare EGGER Produkte, die sowohl durch Funktionalität als auch durch Design bestechen. Neben Flammex Rohspanplatten bietet EGGER auch Melaminharz beschichtete Platten und Kompaktplatten im Dekor- und Materialverbund in der Brandschutzklasse Euroclass B an.

Für den Holzbau bietet EGGER für die Anwendung von EUROSTRAND OSB, EGGER DHF und DFF im Holzbau Planungshandbuch eine Vielzahl Brandschutz-klassifizierter Bauteile u.a. eine neu entwickelte innovative Holzbalkendecke F90-B für den mehrgeschossigen Holzbau.  

EGGER MATERIALIEN SCHAFFEN WERTVOLLE ZEITRESERVEN

Klassifiziert nach der europäischen Norm EN 13501-1 und der strengsten Brandklasse für organische Produkte Euroclass B haben die Flammex Produkte einen verlangsamenden Effekt auf die Entzündungszeit, den so genannten Flash-Over-Zeitpunkt, und können im Ernstfall eine wertvolle Zeitreserve schaffen. Außerdem hemmen Flammex Holzwerkstoffe die Flammenausbereitung und weisen eine niedrige Wärmefreisetzung sowie Rauchentwicklung auf.

BERATUNG, SERVICE UND WEITERBILDUNG

Verarbeiter, Planer und Architekten sind mit Flammex Produkten immer auf der sicheren Seite. Dennoch bietet EGGER mehr als schwer entflammbare Produkte an. Beratung und Weiterbildung gehören zum Gesamtpaket von EGGER und geben Sicherheit für jedes Bauvorhaben. Die EGGER Servicehotline unter +43 50 600 10500 steht Ihnen bei Fragen zur Verfügung oder besuchen Sie die spezielle Brandschutzseite im Internet unter www.egger.at/brandschutz.

Aber nicht nur aktuelle Fragen werden von EGGER beantwortet, auch die Weiterbildung im Bereich Brandschutz liegt dem Holzwerkstoffhersteller am Herzen. So lud EGGER den Brandschutzingenieur Dirk Kruse  auf der BAU in München zu einem Fachvortrag ein. Neben Bewertungsmaßstäben für das Brandverhalten wurden auch zahlreiche Praxisbeispiele diskutiert.  „Im Brandfall kommt es darauf an, wie sich ein Material bei Feuer oder Temperaturerhöhung verhält. Schwer entflammbare Materialien verlangsamen die Entstehung und Ausbreitung von Feuer“, beschreibt Kruse.


Den Vortrag des Brandschutz-Experten Dipl.-Ing. Dirk Kruse finden Sie als Video auf YouTube.

>>> Download Trailer


>>> Download Vortrag