Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

2021-06-20T03:35:53.0704544+02:00
BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

BACHL: Kampf den kalten Füßen! Denken Sie jetzt schon wieder an die kalte Jahreszeit!


BACHL: Kampf den kalten Füßen! Denken Sie jetzt schon wieder an die kalte Jahreszeit!BACHL: Kampf den kalten Füßen! Denken Sie jetzt schon wieder an die kalte Jahreszeit!BACHL: Kampf den kalten Füßen! Denken Sie jetzt schon wieder an die kalte Jahreszeit!

Bei schlechter Dämmung bekommt man trotz ausreichender Raumtemperatur kalte Füße, weil bereits 3 Grad Unterschied zwischen Raum- und Bodentemperatur ein unangenehmes Gefühl bei uns Menschen verursachen. Die BACHL PUR-Deckenelemente zur effektiven Kellerdeckendämmung garantieren Ihnen einen perfekt isolierten Wohnzimmerboden und damit wohlig warme Füße – auch mitten im strengsten Winter

Die clevere Lösung heißt: Dämmen mit BACHL PUR. So verhindert man außerdem den teuren Griff zum Heizungsregler, da das eigene Temperaturempfinden aufgrund des kalten Bodens eine viel höhere Raumtemperatur verlangt. Die Heizung nach oben zu regulieren, kostet nicht nur viel Energie und erhöht somit die Energiekosten, sondern schafft auch keine wirkliche Abhilfe – Das Unbehaglichkeitsgefühl verstärkt sich nur, da überhitzte Räume ein ungesundes Wohnklima haben.

Ursache für die kalten Füße ist in den meisten Fällen eine unzureichende Dämmung des Fußbodens zum ungeheizten Keller. Gerade bei Altbauten oder bei Gebäuden bis zu den 80ern wurden die nötigen Dämmmaßnahmen sehr stark vernachlässigt. Da es keine sehr wirtschaftliche Option ist, den Fußboden nachträglich von oben zu dämmen, bieten BACHL PUR-Deckendämmelemente eine ideale und ökonomisch sinnvolle Lösung!

Die Montage erfolgt an der Kellerdecke, wobei die PUR-Dämmplatten sich einfach und praktisch durch Verklebung oder mit Systemklammern befestigen lassen. Schon mit einer sehr geringen Dämmstärke erreicht man durch die hohe Isolationsleistung beeindruckende Resultate: der gemessene Unterschied zwischen Fußboden und Rauminnentemperatur beträgt kaum ein Grad bzw. liegt sogar darunter! Nun gibt´s keine kalten Füße mehr, und die Energiekosten werden gesenkt – der Wohnkomfort hingegen steigt enorm!

Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen