Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

ÖNORM EN 14790 - Emissionen aus stationären Quellen - Bestimmung von Wasserdampf in Kanälen - Standardreferenzverfahren

Ausgabedatum2017-03-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14790
Norm-Titel, deutschEmissionen aus stationären Quellen - Bestimmung von Wasserdampf in Kanälen - Standardreferenzverfahren
Vorgänger-NormÖNORM EN 14790 (2014 12 01)
ÖNORM EN 14790 (2006 04 01)
Norm-Titel, englischStationary source emissions - Determination of the water vapour in ducts - Standard reference method
Norm-Titel, französischEmissions de sources fixes - Détermination de la vapeur d'eau dans les conduits - Méthode de référence normalisée
gültig ab2017-03-15
internat. ÜbereinstimmungEN 14790 (2017 01) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 27 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt das Standardreferenzverfahren (SRM) auf Basis einer Probenahmeeinrichtung mit einer Kondensations-/Adsorptionstechnik zur Bestimmung der Konzentration von Wasserdampf in Abgasen, die aus Abgaskanälen in die Atmosphäre emittiert werden, fest. Diese Europäische Norm legt zu bestimmende Verfahrenskenngrößen und Mindestanforderungen fest, die von Messeinrichtungen auf Basis dieses Messverfahrens eingehalten werden müssen. Sie gilt für wiederkehrende Messungen und für die Kalibrierung oder Überprüfung von automatischen Messeinrichtungen (AMS), die aus gesetzgeberischen oder anderen Gründen stationär an einem Abgaskanal installiert sind. Diese Europäische Norm legt Anforderungen zum Nachweis der Gleichwertigkeit von Alternativverfahren (AM) mit dem Standardreferenzverfahren (SRM) durch Anwendung der EN 14793:2017 fest. Diese Europäische Norm gilt für einen Bereich des Wasserdampfgehalts von 4 % bis 40 % als Volumenkonzentration und für Wasserdampfkonzentrationen im feuchten Abgas
Seitenanzahl der Norm45
zitierte NormenEN 14793
EN 15259:2007
ISO/IEC Guide 98-3:2008
EN 1911
EN 14791:2017
Deutsche Fassung:

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).


Werbung

Austrotherm GmbH Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH Bauder GmbH MUREXIN AG

Normen-Newsletter

Normen Newsletter

Produktnews

PC-based Control als integrierte Gebäudeautomation
. . . mehr
11.05.2021
Neue Prüfzeugnisse für rutschhem-mende Silikal-Bodenbeschichtungen
. . . mehr
11.05.2021
Dreiklang aus Raumakustik, Design und Nachhaltigkeit
. . . mehr
11.05.2021
CERESIT: Zuverlässige Fliesen-chemie für Modetempel in Wien
. . . mehr
11.05.2021
Liapor Ground: Maximale Druck-festigkeit bei minimaler Einbauzeit
. . . mehr
11.05.2021
Eternit: Neue Fassadenplatten Terra
. . . mehr
11.05.2021
Auszeichnung der Grundfos Comfort BU/BXU beim Plus X Award
. . . mehr
11.05.2021
VILLAS: Schneller, sicherer und sauberer ans Ziel!
. . . mehr
11.05.2021
MOOSHAMMER Isoliertüren: Top Qualität zu günstigen Preisen!
. . . mehr
11.05.2021
Außergewöhnlich offen: Glas-Faltwand-Fassade von Solarlux
. . . mehr
11.05.2021
DANA setzt mit Kontext 66 neue Maßstäbe bei technischen Türen
. . . mehr
11.05.2021
alle Produkt-News ein- / ausblenden
Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen