Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

ÖNORM EN 12198-3 - Sicherheit von Maschinen - Bewertung und Verminderung des Risikos der von Maschinen emittierten Strahlung - Teil 3: Verminderung der Strahlung durch Abschwächung oder Abschirmung

Ausgabedatum2008-11-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12198-3
Norm-Titel, deutschSicherheit von Maschinen - Bewertung und Verminderung des Risikos der von Maschinen emittierten Strahlung - Teil 3: Verminderung der Strahlung durch Abschwächung oder Abschirmung
Vorgänger-NormÖNORM EN 12198-3/A1 (2008 05 01)
ÖNORM EN 12198-3 (2003 04 01)
Norm-Titel, englischSafety of machinery - Assessment and reduction of risks arising from radiation emitted by machinery - Part 3: Reduction of radiation by attenuation or screening
Norm-Titel, französischSécurité des machines - Estimation et réduction des risques engendrés par les rayonnements émis par les machines - Partie 3: Réduction du rayonnement par atténuation ou par écrans
Gesetzart/-nummerBGBl. II Nr. 136/2013 (2013 05 27)
BGBl. II Nr. 241/2014 (2014 09 29)
gültig ab2008-11-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12198-3+A1 (2008 08) , ident
Originalsprachede
en
fr
PreisgruppePreisgruppe 12 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDer Zweck der vorliegenden Europäischen Norm ist, Mittel anzugeben, die Hersteller von Maschinen, von denen eine Strahlengefahr ausgeht, in die Lage versetzen, gegen Strahlungen wirksame Schutzeinrichtungen zu konstruieren und herzustellen. Spezielle technische Einzelheiten zur Konstruktion von Schirmungen gegen die verschiedenen Arten von Strahlung und für besondere Maschinentypen sind in anderen Normen enthalten. Die vorliegende Europäische Norm gilt für Maschinen, wie sie in den Normen der Reihe EN 292 definiert sind. EN 12198-1 enthält die allgemeinen Leitsätze der Risikobewertung der Strahlenemission von Maschinen. Einzelheiten zur Messung der Strahlenemission sind in EN 12198-2 angegeben. Die vorliegende Norm behandelt eine Konstruktionsstrategie zur Reduzierung des Strahlungsflusses durch Abschwächung oder Abschirmung.
Seitenanzahl der Norm15
zitierte NormenEN 292-1:1991
EN 292-2:1991
EN 294:1992
EN 953:1997
EN 1050:1996
EN 1070:1998
EN 1088:1995
EN 12198-1:2000
EN 12198-2:2002
IEC 60050-111:1996
IEC 60050-121:1998
IEC 60050-161:1990
IEC 60050-881:1983
Deutsche Fassung:

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).


Werbung

Austrotherm GmbH MUREXIN AG Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH Bauder GmbH

Normen-Newsletter

Normen Newsletter

Produktnews

Der perfekte Partner für Gründächer!
. . . mehr
21.04.2021
ARGE FMI: Wer thermisch saniert und dämmt wird jetzt belohnt!
. . . mehr
21.04.2021
Titangrau: Kunex-Türentrend 2021
. . . mehr
21.04.2021
Wienerberger Österreich siegt beim Baumeister-Ranking!
. . . mehr
21.04.2021
Friedl Steinwerke: Versickerungs-flächen individuell gestalten!
. . . mehr
21.04.2021
SENZ WIFI Thermostat von nVent RAYCHEM
. . . mehr
21.04.2021
Viega Impulse 2021: Seien Sie dabei, am 11. Mai 2021 um 17.00 Uhr!
. . . mehr
21.04.2021
TIBA AUSTRIA präsentiert: Fettabscheider für Großküche
. . . mehr
21.04.2021
MAPEI: Bodenspachtelmassen mit dem gewissen XTRA
. . . mehr
21.04.2021
alle Produkt-News ein- / ausblenden
Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen