An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM B 4418
Geotechnik - Durchführung von Proctorversuchen im Erdbau unter Einbeziehung der ÖNORM EN 13286-2

Ausgabedatum2019-05-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM B 4418
Norm-Titel, deutschGeotechnik - Durchführung von Proctorversuchen im Erdbau unter Einbeziehung der ÖNORM EN 13286-2
Vorgänger-NormÖNORM B 4418 (2018 12 01)
ÖNORM B 4418 (2007 01 01)
Norm-Titel, englischGeotechnical investigations - Proctor compaction for earthworks including ÖNORM EN 13286-2
Norm-Titel, französischRecherches geotechniques - Compactage Proctor pour travaux de terrassement sous inclusion de l'ÖNORM EN 13286-2
gültig ab2019-05-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDie vorliegende ÖNORM ist für die Durchführung von Proctorversuchen gemäß ÖNORM EN 13286-2 im Erd- und Grundbau anzuwenden. Die vorliegende ÖNORM legt - auf Basis der ÖNORM EN 13286-2 - Verfahren zur Bestimmung der Beziehung zwischen dem Wassergehalt und der Trockendichte ungebundener und gebundener Gemische nach einer Proctorverdichtung unter vorgegebenen Prüfbedingungen fest. Sie liefert einen Anhaltswert für die auf der Baustelle erreichbare Dichte des Korngemisches und einen Bezugsparameter zur Beurteilung der Dichte einer verdichteten Schicht des Korngemisches.
Seitenanzahl der Norm9
zitierte NormenÖNORM EN 1097-5
ÖNORM EN 13286-2
ÖNORM EN ISO 17892-1
ÖNORM EN ISO 17892-3
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).