An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 10306
Eisen und Stahl - Ultraschallprüfung von H-Profilen mit parallelen Flanschen und IPE-Profilen

Ausgabedatum2002-08-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)ÖNORM EN 10306
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 10306
Norm-Titel, deutschEisen und Stahl - Ultraschallprüfung von H-Profilen mit parallelen Flanschen und IPE-Profilen
Vorgänger-NormÖNORM EN 10306 (1999 04 01)
Norm-Titel, englischIron and steel - Ultrasonic testing of H beams with parallel flanges and IPE beams
Norm-Titel, französischProduits sidérurgiques - Contrôle par ultrasons des poutrelles à larges ailes à faces parallèles et des poutrelles IPE
gültig ab2002-08-01
internat. ÜbereinstimmungEN 10306 (2001 12) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 12 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Norm legt ein Reflexionsverfahren für die Ultraschallprüfung von H-Profilen mit parallelen Flanschen und von IPE-Profilen zum Nachweis von inneren Inhomogenitäten fest. Mechanisierte, halbautomatische oder automatische Techniken dürfen angewendet werden, sollten aber zwischen Besteller und Lieferer vereinbart werden.
Seitenanzahl der Norm14
zitierte NormenEN 473
EN 583-2
EN 583-5
EN 1330-4
EN 12223
EN 12668-1
EN 12668-2
EN 12668-3
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).