An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13280
Spezifikation für textilglasverstärkte Einkammer- oder Mehrkammertanks für die oberirdische Lagerung von Kaltwasser

Ausgabedatum2002-06-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)ÖNORM EN 13280
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13280
Norm-Titel, deutschSpezifikation für textilglasverstärkte Einkammer- oder Mehrkammertanks für die oberirdische Lagerung von Kaltwasser
Vorgänger-NormÖNORM EN 13280 (1998 09 01)
Norm-Titel, englischSpecification for glass fibre reinforced cisterns of one piece and sectional construction, for the storage, above ground, of cold water
Norm-Titel, französischSpécification pour citernes monoblocs et réservoirs compartimentés en PRV pour le stockage hors sol d'eau froide
gültig ab2002-06-01
internat. ÜbereinstimmungEN 13280 (2001 08) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 20 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt Anforderungen fest für einwandige rechteckige und stehende zylindrische, glasfaserverstärkte (GFK) Tanks und rechteckige Mehrkammertanks zur oberirdischen Lagerung von Wasser sowohl für Haushalte als auch für industriellen Gebrauch für folgende Fassungsvermögen: a) Einkammertank: 500 l bis 100 000 l; b) Mehrkammertank: 500 l und mehr. Besondere Anforderungen für zusätzliche Bauteile für Tanks für Haushalte sind ebenfalls enthalten.
Seitenanzahl der Norm34
zitierte NormenEN 59
EN 578
EN 10025:1993
EN 10088-3:1995
EN 13121-1:1998
DIN EN ISO 2078
ISO 75-3:1993
ISO 472
ISO 1461
ISO 4759-1
ISO 8605
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).