An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13380
Allgemeine Anforderungen an Bauteile für Renovierung und Reparatur von Abwasserleitungen und - kanälen außerhalb von Gebäuden

Ausgabedatum2002-04-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)ÖNORM EN 13380
ÖNORM EN 13380
xx0390Abwasserleitungen und -kanaele
ÖNORM EN 13380
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13380
Norm-Titel, deutschAllgemeine Anforderungen an Bauteile für Renovierung und Reparatur von Abwasserleitungen und - kanälen außerhalb von Gebäuden
Vorgänger-NormÖNORM EN 13380 (1998 12 01)
Norm-Titel, englischGeneral requirements for components used for renovation and repair of drain and sewer systems outside buildings
Norm-Titel, französischPrescriptions générales pour les composants utilisés pour la rénovation et la réparation des réseaux de branchement et d'assainissement à l'exterieur des bâtiments
gültig ab2002-04-01
internat. ÜbereinstimmungEN 13380 (2001 05) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 15 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt allgemeine Anforderungen an allgemeine Prüfmethoden für Bauteile wie Rohre und Formstücke mit ihren jeweiligen Verbindungen für Einstiegs- und Inspektionsschächte sowie für Werkstoffe wie Mörtel und Chemikalien fest, die für die Renovation und Reparatur von Abwasserleitungen und -kanälen verwendet werden. Diese Abwasserleitungen und -kanäle werden als Schwerkraft-Entwässerungssysteme betrieben, wobei ein Druck von höchstens 40 kPa auftritt; sie sind im allgemeinen erdverlegt. Diese Norm dient als allgemeine Grundlage für die Ausarbeitung oder Überarbeitung von Produktnormen. Sie gilt nicht für die Bewertung von Produkten.
Seitenanzahl der Norm18
zitierte NormenEN 476
EN 752-1
EN 752-5
EN 45011:1998
EN 45012:1998
ISO 48:1994
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).