Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

ÖNORM EN 12447 - Geotextilien und geotextilverwandte Produkte - Auswahlprüfverfahren zur Bestimmung der Hydrolysebeständigkeit in Wasser

Ausgabedatum2002-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)ÖNORM EN 12447
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12447
Norm-Titel, deutschGeotextilien und geotextilverwandte Produkte - Auswahlprüfverfahren zur Bestimmung der Hydrolysebeständigkeit in Wasser
Vorgänger-NormÖNORM EN 12447 (2001 03 01)
Norm-Titel, englischGeotextiles and geotextile-related products - Screening test method for determining the resistance to hydrolysis in water
Norm-Titel, französischGéotextiles et produits apparentés - Méthode d'essai sélective pour la détermination de la résistance à I'hydrolyse dans I'eau
gültig ab2002-03-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12447 (2001 10) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 7 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt ein Prüfverfahren zur Bestimmung der Beständigkeit von Geotextilien und geotextilverwandten Produkten gegen Hydrolyse fest, indem Messproben bei erhöhten Temperaturen Wasser ausgesetzt und dann bewertet werden, um die durch diese Einflüsse bedingten Eigenschaftsänderungen zu ermitteln. Das Prüfverfahren ist zur Festlegung einer Mindestanforderung der Beständigkeit vorgesehen. Die Prüfung ist auf alle hydrolyseanfälligen Geotextilien und geotextilverwandten Produkte anwendbar, besonders auf Materialien auf Polyester- und Polyamidbasis und zusätzlich auf die Garne, aus denen diese Geotextilien hergestellt sind. Bewehrungsmaterialien müssen unbeschichtet geprüft werden; die Hersteller müssen sicherstellen, dass durch eine Beschädigung der Beschichtung die Garne weder angegriffen noch ungünstig beeinflusst werden. Das Verfahren ist nicht zur Bestimmung der Beständigkeit von Geotextilien gegen Hydrolyse unter stark sauren oder alkalischen Bedingungen vorgesehen.
Seitenanzahl der Norm7
zitierte NormenEN ISO 2062
EN 12226
EN ISO 3696:1995
Deutsche Fassung:

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).


Werbung

Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH Bauder GmbH Austrotherm GmbH MUREXIN AG

Normen-Newsletter

Normen Newsletter

Produktnews

Liapor Ground: Maximale Druck-festigkeit bei minimaler Einbauzeit
. . . mehr
11.05.2021
Neue Prüfzeugnisse für rutschhem-mende Silikal-Bodenbeschichtungen
. . . mehr
11.05.2021
Dreiklang aus Raumakustik, Design und Nachhaltigkeit
. . . mehr
11.05.2021
Außergewöhnlich offen: Glas-Faltwand-Fassade von Solarlux
. . . mehr
11.05.2021
PC-based Control als integrierte Gebäudeautomation
. . . mehr
11.05.2021
Eternit: Neue Fassadenplatten Terra
. . . mehr
11.05.2021
VILLAS: Schneller, sicherer und sauberer ans Ziel!
. . . mehr
11.05.2021
MOOSHAMMER Isoliertüren: Top Qualität zu günstigen Preisen!
. . . mehr
11.05.2021
Auszeichnung der Grundfos Comfort BU/BXU beim Plus X Award
. . . mehr
11.05.2021
DANA setzt mit Kontext 66 neue Maßstäbe bei technischen Türen
. . . mehr
11.05.2021
CERESIT: Zuverlässige Fliesen-chemie für Modetempel in Wien
. . . mehr
11.05.2021
alle Produkt-News ein- / ausblenden
Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen