An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12092
Klebstoffe - Bestimmung der Viskosität

Ausgabedatum2002-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)ÖNORM EN 12092
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12092
Norm-Titel, deutschKlebstoffe - Bestimmung der Viskosität
Vorgänger-NormÖNORM EN 12092 (1995 10 01)
Norm-Titel, englischAdhesives - Determination of viscosity
Norm-Titel, französischAdhésifs - Détermination de la viscosité
gültig ab2002-03-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12092 (2001 10) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt sechs Verfahren fest, die, wie die Erfahrung gezeigt hat, zur Messung der Viskosität in einem großen Klebstoffbereich geeignet sind: Rotationsviskosimeter-Verfahren, Kegel-Platte-Viskosimeter-Verfahren, Kugelfallrohr-Viskosimeter-Verfahren, Glaskapillarviskosimeter-Verfahren, Auslaufbecher-Verfahren, Extrusions-Verfahren. Diese Norm beabsichtigt nicht, Instrumente einzelner Hesteller zu beschreiben, sie will vielmehr nur den Einsatz gebräuchlicher Viskosimetertypen festlegen. Alle angeführten Geräte arbeiten nach unterschiedlichen Prinzipien. Es ist daher nicht zu empfehlen, die mit einem Viskosimetertyp erhaltenen Ergebnisse mit denen eines anderen Typs zu vergleichen. Ergebnisse von unterschiedlichen Geräten der gleichen Art sollten hingegen vergleichbar sein.
Seitenanzahl der Norm11
zitierte NormenEN 923
EN 1066
EN 1067
EN ISO 2431
EN ISO 2555
EN ISO 3104
EN ISO 3219
ISO 3105
ISO 4575
ISO/DIS 12058-2
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).