An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13190
Zeigerthermometer

Ausgabedatum2002-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)ÖNORM EN 13190
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13190
Norm-Titel, deutschZeigerthermometer
Vorgänger-NormÖNORM EN 13190 (1998 06 01)
Norm-Titel, englischDial thermometers
Norm-Titel, französischThermomètres à cadran
gültig ab2002-03-01
internat. ÜbereinstimmungEN 13190 (2001 11) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 14 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt die Anforderungen und Prüfungen für Zeigerthermometer fest, die bei der Temperaturaufnahme die Druckänderung von Gasen, die Ausdehnung von Flüssigkeiten und die unterschiedliche Ausdehnung von Bimetallen nutzen. Sie gilt für Nenngrößen von 40 bis 60 und für Temperaturbereiche von -100 °C bis +700 °C. Die Festlegungen gelten für Thermometer mit rundem Zifferblatt, die für industrielle Anwendungen vorgesehen sind. Diese Norm gilt auch für quadratische Thermometer, deren Maße für das Gehäuse, das Zifferblatt und den Zeiger in dieser Norm nicht festgelegt sind. Diese Norm gilt nicht für Thermometer für die Anwendung in der Medizin und nicht für Thermometer mit Einrichtungen zur elektrischen Grenzsignalgabe.
Seitenanzahl der Norm21
zitierte NormenANSI/ASME B1.20.1
EN 22768-1:1993
ISO 68-1
ISO 228-1
ISO 10102:1990
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).