An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13410
Heizungsanlagen mit Gas-Infrarotstrahlern - Be- und Entlüftung von gewerblich und industriell genutzten Gebäuden

Ausgabedatum2002-01-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)ÖNORM EN 13410
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13410
Norm-Titel, deutschHeizungsanlagen mit Gas-Infrarotstrahlern - Be- und Entlüftung von gewerblich und industriell genutzten Gebäuden
Vorgänger-NormÖNORM EN 13410 (1999 02 01)
Norm-Titel, englischGas-fired overhead radiant heaters - Ventilation requirements for non-domestic premises
Norm-Titel, französischAppareils de chauffage à rayonnement utilisant les combustibles gazeux - Exigences de ventilation des locaux à usage non domestique
gültig ab2002-01-01
internat. ÜbereinstimmungEN 13410 (2001 08) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 7 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm enthält die Anforderungen für die Be- und Entlüftung von gewerblich und industriell genutzten Gebäuden, in denen gasbeheizte Heizstrahler installiert sind und betrieben werden. Diese Europäische Norm ist für Geräte des Typs A anwendbar.
Seitenanzahl der Norm9
zitierte NormenEN 416-1:1999
EN 419-1:1999
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).