Firmen Produktnews Produkte Marken close

ÖNORM EN 13124-1 - Fenster, Türen und Abschlüsse - Sprengwirkungshemmung - Prüfverfahren - Teil 1: Stoßrohr

Ausgabedatum2001-10-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)ÖNORM EN 13124-1
xx0245Fenster, Tueren und Abschluesse
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13124-1
Norm-Titel, deutschFenster, Türen und Abschlüsse - Sprengwirkungshemmung - Prüfverfahren - Teil 1: Stoßrohr
Vorgänger-NormÖNORM EN 13124-1 (1998 03 01)
Norm-Titel, englischWindows, doors and shutters - Explosion resistance - Test method - Part 1: Shock tube
Norm-Titel, französischFenêtres, portes et fermetures - Résistance à l'explosion - Méthode d'essai - Partie 1: Tube à effet de souffle (shock tube)
gültig ab2001-10-01
internat. ÜbereinstimmungEN 13124-1 (2001 04) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 8 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM regelt das Prüfverfahren zur Einteilung von explosionshemmenden Fenstern, Türen und Abschlüssen (einschließlich deren Füllungen) in verschiedene Klassen. Sie bezieht sich auf Prüfverfahren, bei denen eine Druckwelle durch ein Stoßrohr erzeugt wird, um die Detonation von Sprengstoff zu simulieren. Diese ÖNORM betrifft das Verhalten der Gesamtkonstruktion einschließlich deren Füllung, Rahmen und Befestigung, entsprechend der Prüfung. Sie gibt keinen Aufschluß über die Möglichkeiten der umgebenden Wand- oder Gebäudekonstruktion, die direkten oder weitergeleiteten Kräfte aufzunehmen. Falls die Fenster und Türen extremen Klimabedingungen ausgesetzt werden sollen, so können diese auch für die Prüfung gefordert werden. Diese ÖNORM gibt keine Auskunft über das Verhalten der Konstruktion, wenn diese anderen Belastungen ausgesetzt wird. (Es sollte jedoch Wert darauf gelegt werden, dass der Wandanschluss mindestens dieselbe Widerstandsklasse wie das Fenster oder die Tür hat.)
Seitenanzahl der Norm9
zitierte NormenEN 13123-1:2001
Deutsche Fassung:

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).


Werbung

Austrotherm GmbH Bauder GmbH Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH MUREXIN AG

RHEINZINK: Warum Zink rockt

Normen-Newsletter

Normen Newsletter

Produktnews

RIGIPS Rimano 6-30: Das naturweiße ORIGINAL aus Österreich
. . . mehr
22.09.2021
SIKKENS Trendfarben 2022: Eine frische Brise für Ihr Zuhause!
. . . mehr
22.09.2021

SOLARLUX präsentiert neues Fenstersystem!
. . . mehr
22.09.2021
Mix & Match für die anspruchsvolle Gartengestaltung!
. . . mehr
22.09.2021
Winkhaus: Purismus in Holz - leichtes Handling schwerer Fenster
. . . mehr
22.09.2021
Triflex ProDeck: Starke Beschichtung trotzt starker Belastung!
. . . mehr
22.09.2021
SIEGENIA: TITAN macht es besser!
. . . mehr
22.09.2021
Schallschutzanforderungen bei Sanitärinstallationen sicher erfüllen
. . . mehr
22.09.2021
Zwanzig Jahre profine Austria und zehn Jahre Logistikzentrum Graz!
. . . mehr
22.09.2021
Leviat ORSO-V Stahl/Betonverbundstützen für höchste Ansprüche!
. . . mehr
22.09.2021
Rester Tischlermontagen: Die machen’s persönlich!
. . . mehr
22.09.2021
alle Produkt-News ein- / ausblenden
Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen