An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12225
Geotextilien und geotextilverwandte Produkte - Prüfverfahren zur Bestimmung der mikrobiologischen Beständigkeit durch einen Erdeingrabungsversuch

Ausgabedatum2000-12-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)ÖNORM EN 12225
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12225
Norm-Titel, deutschGeotextilien und geotextilverwandte Produkte - Prüfverfahren zur Bestimmung der mikrobiologischen Beständigkeit durch einen Erdeingrabungsversuch
Vorgänger-NormÖNORM EN 12225 (2000 01 01)
ÖNORM ENV 12225 (1997 03 01)
Norm-Titel, englischGeotextiles and geotextile-related products - Method for determining the microbiological resistance by a soil burial test
Norm-Titel, französischGéotextiles et produits apparentés - Méthode pour la détermination de la résistance microbiologique par un essai d'enfouissement
gültig ab2000-12-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12225 (2000 09) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 6 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung der mikrobiologischen Beständigkeit von Geotextilien und geotextilverwandten Produkten durch einen Erdeingrabungsversuch fest. Sie legt nicht fest, für welche Produkte oder bei welchen Anwendungen der Erdeingrabungsversuch erforderlich ist. Erfahrungen und die Ausgrabung von Geotextilien und geotextilverwandten Produkten, die sich in manchen Fällen über mehr als zwei Jahrzehnte als beständig erwiesen haben, zeigen, dass Geotextilien und geotextilverwandte Produkte aus Kunststoffen im Allgemeinen gegenüber mikrobiologisch ausgelöstem Zerfall resistent sind. Es kann deshalb erwartet werden, dass die meisten der gegenwärtig handelsüblichen Produkte den Erdeingrabungsversuch erfolgreich bestehen werden und dass es wahrscheinlich nicht notwendig ist, sie alle unabhängig von ihrer Funktion dieser Prüfung zu unterziehen.
Seitenanzahl der Norm10
zitierte NormenENV 12226:2000
EN ISO/DIS 11721-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).