An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13134
Hartlöten - Hartlötverfahrensprüfung

Ausgabedatum2000-12-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)xx0141Fluessiggasflaschen
xx0230Ortsbewegliche Gasflaschen
ÖNORM EN 13134
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13134
Norm-Titel, deutschHartlöten - Hartlötverfahrensprüfung
Vorgänger-NormÖNORM EN 13134 (1998 03 01)
Norm-Titel, englischBrazing - Procedure approval
Norm-Titel, französischBrasage fort - Qualification de mode opératoire de brasage fort
gültig ab2000-12-01
internat. ÜbereinstimmungEN 13134 (2000 08) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 10 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatFestgelegt sind allgemeine Regeln (Prüfverfahren, Prüfstücke) für die Anforderung und Anerkennung von Hartlötverfahren für metallische und nicht-metallische Werkstoffe. Es wird vorausgesetzt, daß die Hartlötverfahrensanweisung in der Fertigung verwendet wird und das Hartlöten von Hand mit der Flamme von kompetenten Hartlötern ausgeführt wird, die nach prEN 13133 anerkannt wurden, wenn dies entscheidend ist. Diese Europäische Norm ist anzuwenden, wenn die Anerkennung eines Hartlötprozesses gefordert wird, zB durch Vertrag, Norm, Richtlinie oder gesetzliche Anforderungen.
Seitenanzahl der Norm14
zitierte NormenEN 12797
EN 12799
EN 13133
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).