An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12153
Vorhangfassaden - Luftdurchlässigkeit - Prüfverfahren

Ausgabedatum2000-10-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)ÖNORM EN 12153
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12153
Norm-Titel, deutschVorhangfassaden - Luftdurchlässigkeit - Prüfverfahren
Vorgänger-NormÖNORM EN 12153 (1995 12 01)
Norm-Titel, englischCurtain walling - Air permeability - Test method
Norm-Titel, französischFaçades rideaux - Perméabilité à I'air - Méthode d'essai
gültig ab2000-10-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12153 (2000 06) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatIn dieser Norm wird ein Verfahren zur Bestimmung der Luftdurchlässigkeit der feststehenden und zu öffnenden Teile von Vorhangfassaden festgelegt. Es wird dargestellt, wie der Prüfkörper unter Aufbringung von positivem und negativem Luftdruck geprüft werden muss. ANMERKUNG: Diese Norm gilt für alle Vorhangfassaden, wie in prEN 13830:2000 festgelegt.
Seitenanzahl der Norm13
zitierte NormenEN 12152:1999
EN 13119:1997
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).