Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

ÖNORM EN 12543-4 - Zerstörungsfreie Prüfung - Charakterisierung von Brennflecken in Industrie-Röntgenanlagen für die zerstörungsfreie Prüfung - Teil 4: Kantenverfahren

Ausgabedatum2000-09-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)ÖNORM EN 12543-4
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12543-4
Norm-Titel, deutschZerstörungsfreie Prüfung - Charakterisierung von Brennflecken in Industrie-Röntgenanlagen für die zerstörungsfreie Prüfung - Teil 4: Kantenverfahren
Vorgänger-NormÖNORM EN 12543-4 (1997 01 01)
Norm-Titel, englischNon-destructive testing - Characteristics of focal spots in industrial X-ray systems for use in non-destructive testing - Part 4: Edge method
Norm-Titel, französischEssais non destructifs - Caractéristiques des foyers émissifs des tubes radiogènes industriels utilisés dans les essais non destructifs - Partie 4: Méthode par effet de bord
gültig ab2000-09-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12543-4 (1999 09) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 7 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDie Bildgüte und die Auflösung von Röntgenbildern hängen in hohem Maße von den Eigenschaften des Brennfleckes ab. Die Abbildungsqualität eines Brennfleckes basiert auf der zweidimensionalen Intensitätsverteilung in der Objektebene. Diese Norm beschreibt die Messung von Brennflecken oberhalb 0,3 mm für Röntgenspannungen bis einschließlich 500 kV mit Hilfe von radiographischen Bildern von scharfen Kanten. Das Kantenverfahren ist besonders nützlich für die Kontrolle von Brennflecken unter Einsatzbedingungen vor Ort, um Änderungen des Brennfleckes zu finden. Es kann nicht zur Absolutmessung des Brennfleckes benutzt werden. Für Absolutmessungen muß das Verfahren gemäß Anhang A eingesetzt werden. Wenn die Brennfleckgröße zertifiziert werden muß, muß das Verfahren die Werte von Teil 1 dieser Norm mit einer Genauigkeit von 10 % einhalten.
Seitenanzahl der Norm10
zitierte NormenEN 12543-1
EN 584-1
EN 25580
Deutsche Fassung:

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).


Werbung

Bauder GmbH Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH MUREXIN AG Austrotherm GmbH

Normen-Newsletter

Normen Newsletter

Produktnews

10.000 Bäume für die Rekultivierung im Steinbruch Ernstbrunn
. . . mehr
07.04.2021
Siblik: O-range ECON® Fix
. . . mehr
07.04.2021
GEOCELL® PANEL: Die ökologische Schaumglasplatte für Ihre Dämmung
. . . mehr
07.04.2021
DANA Neuheiten 2021
. . . mehr
07.04.2021
Tageslicht, Lüftung und Brandschutz in Industriebauten
. . . mehr
07.04.2021
Neu von ROCKWOOL: Planarock Paint
. . . mehr
07.04.2021
Neu von WICONA: WICSLIDE 150 PS
. . . mehr
07.04.2021
FRANNER & REGUPOL: Nachhaltige und effektive Trittschalldämmung
. . . mehr
07.04.2021
SensoWash® Starck f: Ikonisches Design – maximaler Komfort
. . . mehr
07.04.2021
Smart.Flexibel.Zukunftssicher.
. . . mehr
07.04.2021
alle Produkt-News ein- / ausblenden
Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen