An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖWAV RB 211
Nutzung artesischer und gespannter Grundwässer

Ausgabedatum2000-00-00
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)ÖWAV RB 211
NormenartTECHNICAL REGULATION
Norm-NummerÖWAV RB 211
Norm-Titel, deutschNutzung artesischer und gespannter Grundwässer
gültig ab2000-00-00
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe WA25 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatAus dem besonderen Wert von gespanntem und artesischem Grundwasser für die Trinkwassernotversorgung resultiert in wasserwirtschaftlicher Hinsicht eine besondere Verpflichtung, diese Wasservorkommen in ihrer Ergiebigkeit und Beschaffenheit unbeeinträchtigt für die Zukunft zu erhalten. Ein Ziel der Wasserwirtschaft ist daher die Beschaffung von Daten gestützt durch die Einrichtung eines staatlichen Messstellennetzes (Hydrographie). Dazu erscheint es notwendig, bei der Erschließung und Nutzung dieser Grundwässer eine einheitliche Vorgangsweise unter Einhaltung des Standes der Technik herbeizuführen. Dieses Regelblatt versteht sich als Hilfestellung für diese Aufgabe. Besonderes Augenmerk wird in diesem Regelblatt auf solche Brunnen gelegt, deren Betrieb als Wasserverschwendung angesehen werden muß. Diese abzustellen ist vordringliches Ziel der Wasserwirtschaft. Es werden daher Wege gewiesen, wie diese Probleme rechtlich und technisch gelöst werden können. Eine nachhaltige Nutzung dieser Wasservorkommen muss
Seitenanzahl der Norm64
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).