An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12980
Werkstoffe und Gegenstände in Kontakt mit Lebensmitteln - Nichtmetallische Gegenstände für gastronomische und gewerbliche Zwecke - Verfahren zur Bestimmung des Schlagwiderstandes

Ausgabedatum2000-06-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)ÖNORM EN 12980
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12980
Norm-Titel, deutschWerkstoffe und Gegenstände in Kontakt mit Lebensmitteln - Nichtmetallische Gegenstände für gastronomische und gewerbliche Zwecke - Verfahren zur Bestimmung des Schlagwiderstandes
Vorgänger-NormÖNORM EN 12980 (1997 10 01)
Norm-Titel, englischMaterials and articles in contact with foodstuffs - Non-metallic articles for catering and industrial use - Method of test for the determination of impact resistance
Norm-Titel, französischMatériaux et articles en contact avec les denrées alimentaires - Objets non métaliques à usage industriel pour la cuisine et le transport de nourriture - Méthode d'essai permettant de déterminer la résistance au choc
gültig ab2000-06-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12980 (2000 03) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 7 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM legt ein Verfahren zur Bestimmung des Widerstandes von Gegenständen gegen mechanische Schlagbeanspruchung fest, die in gastronomischen und gewerblichen Bereichen verwendet werden, in denen sie häufig starker Schlagbeanspruchung ausgesetzt sind.
Seitenanzahl der Norm11
zitierte NormenEN 10109-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).