An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 1169
Vorgefertigte Betonerzeugnisse - Allgemeine Regeln für die werkseigene Produktionskontrolle von Glasfaserbeton

Ausgabedatum2000-01-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)ÖNORM EN 1169
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 1169
Norm-Titel, deutschVorgefertigte Betonerzeugnisse - Allgemeine Regeln für die werkseigene Produktionskontrolle von Glasfaserbeton
Vorgänger-NormÖNORM EN 1169 (1994 01 01)
Norm-Titel, englischPrecast concrete products - General rules for factory production control of glass-fibre reinforced cement
Norm-Titel, französischProduits préfabriqués en béton - Règles générales de contrôle de production des composites ciment-verre
gültig ab2000-01-01
internat. ÜbereinstimmungEN 1169 (1999 10) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm definiert für die beiden angewandten Herstellungsverfahren (Mixverfahren und Spritzverfahren) die Überwachungsmodalitäten für Ausgangsstoffe.
Seitenanzahl der Norm12
zitierte NormenEN 197-1
EN 450
EN 1170-1
EN 1170-2
EN 1170-3
EN 1170-4
EN 1170-5
EN 1170-6
EN 1170-7
EN 1170-8
EN 45001
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).