An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12455
Elastische Bodenbeläge - Spezifikation für Korkmentunterlagen

Ausgabedatum1999-12-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)ÖNORM EN 12455
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12455
Norm-Titel, deutschElastische Bodenbeläge - Spezifikation für Korkmentunterlagen
Vorgänger-NormÖNORM EN 12455 (1996 09 01)
Norm-Titel, englischResilient floor coverings - Specification for corkment underlay
Norm-Titel, französischRevêtements de sol résilients - Spécification pour les sous-couches de composition de liège
gültig ab1999-12-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12455 (1999 09) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 4 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt die Anforderungen an Korkmentunterlagen mit Linoleum-Cement als Bindemittel fest, die in Plattenform geliefert werden. Korkmentunterlagen werden zusammen mit Bodenbelägen zur Schalldämmung eingesetzt. Diese Leistung hängt daher von der Kombination von Korkment und dem eingesetzten Typ des Bodenbelags und auch von deren Installation ab. Um den korrekten Gebrauch von Korkmentunterlagen sicherzustellen, sollten die Anweisungen der Hersteller befolgt werden. ANMERKUNG: Spezifikation für mit anderen Bindemitteln hergestellte Korkunterlagen, siehe EN 12103.
Seitenanzahl der Norm5
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).