An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 10253-1
Formstücke zum Einschweißen - Teil 1: Unlegierter Stahl für allgemeine Anwendungen und ohne besondere Prüfanforderungen

Ausgabedatum1999-12-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)ÖNORM EN 10253-1
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 10253-1
Norm-Titel, deutschFormstücke zum Einschweißen - Teil 1: Unlegierter Stahl für allgemeine Anwendungen und ohne besondere Prüfanforderungen
Vorgänger-NormÖNORM EN 10253-1 (1994 05 01)
Norm-Titel, englischButt-welding pipe fittings - Part 1: Wrought carbon steel for general use and without specific inspection requirements
Norm-Titel, französischRaccords à souder bout à bout - Partie 1: Acier au carbone pour usages généraux et sans contrôle spécifique
gültig ab1999-12-01
internat. ÜbereinstimmungEN 10253-1 (1999 09) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 15 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
Kurzreferat1.1 Anwendungsbereich Diese Europäische Norm legt Anforderungen für Formstücke zum Einschweißen aus unlegiertem Stahl ohne besondere Prüfanforderungen (Rohrbogen, konzentrische und exzentrische Reduzierstücke, T-Stücke mit gleichem Abzweig und mit reduziertem Abzweig, gewölbte Böden, Klöpperform und Korbbogenform) fest. Formstücke nach dieser Europäischen Norm erfüllen keine spezifischen Anforderungen an die Auslegung; man darf daher nicht davon ausgehen, daß sie die wesentlichen Sicherheitsanforderungen der Druckgeräterichtlinie (Richtlinie 97/23/EG vom 29.05.1997) erfüllt. Diese Norm legt fest: die Stahlsorte und deren chemische Zusammensetzung; die mechanischen Eigenschaften; die Maße und Grenzabmaße; die technischen Prüfbedingungen; die Kennzeichung, Verpackung und Bescheinigungen über Prüfungen. Wenn die Werkstoffsorte S 265 nach 4.1.2 angegeben wird, gilt der normative Anhang A und ersetzt entgegenstehende Anforderungen in entsprechenden Stellen des Hauptextes. Ein anderer Teil d
Seitenanzahl der Norm31
zitierte NormenEN 287-1
EN 288-1
EN 10002-1
EN 10003-1
EN 10020
EN 10021
EN 10052
EN 10079
EN 10204
EN ISO 6708
EN 10246-7
EN 10246-8
ISO 3166
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).