An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12615
Produkte und Systeme für den Schutz und die Instandsetzung von Betontragwerken - Prüfverfahren - Bestimmung der Druckscherfestigkeit

Ausgabedatum1999-09-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)ÖNORM EN 12615
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12615
Norm-Titel, deutschProdukte und Systeme für den Schutz und die Instandsetzung von Betontragwerken - Prüfverfahren - Bestimmung der Druckscherfestigkeit
Vorgänger-NormÖNORM EN 12615 (1996 12 01)
Norm-Titel, englischProducts and systems for the protection and repair of concrete structures - Test methods - Determination of slant shear strength
Norm-Titel, französischProduits et systèmes pour la protection et la réparation des structures en béton - Méthodes d'essais - Détermination de la résistance au cisaillement
gültig ab1999-09-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12615 (1999 05) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDie vorliegende Europäische Norm beschreibt ein Verfahren für die Bestimmung der Festigkeit eines Klebers zwischen zwei Betonuntergründen. Das Verfahren kann zur Messung der Druckscherfestigkeit in folgenden Korn bi n at i on en angewendet werden : - Festbeton - Festbeton; - Frischbeton - Festbeton. Die Prüfung kann entweder an trockenen oder an feuchten Festbetonuntergründen durchgeführt werden.
Seitenanzahl der Norm10
zitierte NormenEN 196-1
EN 1766
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).