An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12483
Flüssigkeitspumpen - Pumpenaggregate mit Frequenzumrichter - Garantie- und Verträglichkeitsprüfungen

Ausgabedatum1999-08-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)ÖNORM EN 12483
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12483
Norm-Titel, deutschFlüssigkeitspumpen - Pumpenaggregate mit Frequenzumrichter - Garantie- und Verträglichkeitsprüfungen
Vorgänger-NormÖNORM EN 12483 (1996 10 01)
Norm-Titel, englischLiquid pumps - Pump units with frequency inverters - Guarantee and compatibility tests
Norm-Titel, französischPompes pour liquides - Groupes de pompage équipés d'un variateur de fréquence - Essais de garantie et de compatibilité
gültig ab1999-08-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12483 (1999 05) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt die anzuwendenden Verfahren für den Nachweis der garantierten Kenngrößen einer Pumpe fest, falls diese mit einem Motor und einem Umrichter zur Steuerung der Drehzahl geliefert wird . Sie legt ebenfalls das Verfahren für den Nachweis der Verträglichkeit der Bauelemente eines Pumpenaggregates fest . Die Anwendung dieser Norm sollte zwischen Hersteller/Lieferer und Besteller vereinbart werden. Diese Europäische Norm gilt für Flüssigkeitspumpen, die von einem Elektromotor mit separatem Frequenzumrichter angetrieben werden . Sie gilt nicht für ein Pumpenaggregat bestehend aus einer Pumpe, einem Motor und Umrichteranlagen, die als Ganzes in das Pumpenaggregat integriert sind, und auch nicht, wenn diese Bauteile einzeln geliefert werden, zum Zusammenbau vor Ort, oder falls diese Bauteile Gegenstand anderen Normen sind.
Seitenanzahl der Norm10
zitierte NormenISO 5198:1995
EN ISO 9906:1995
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).