Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

ÖNORM EN 13203-7 - Gasbeheizte Geräte für die sanitäre Warmwasserbereitung für den Hausgebrauch - Teil 7: Bewertung des Energieverbrauchs von Kombigeräten, ausgerüstet mit einer passiven Vorrichtung zur Wärmerückgewinnung im Abgasschacht

Ausgabedatum2021-03-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartENTWURF
Norm-NummerÖNORM EN 13203-7
Norm-Titel, deutschGasbeheizte Geräte für die sanitäre Warmwasserbereitung für den Hausgebrauch - Teil 7: Bewertung des Energieverbrauchs von Kombigeräten, ausgerüstet mit einer passiven Vorrichtung zur Wärmerückgewinnung im Abgasschacht
Einspruchsfrist-Ende2021-04-30
Vorgänger-NormÖNORM EN 13203-7 (2019 12 01)
Norm-Titel, englischGas-fired domestic appliances producing hot water - Part 7: Assessment of energy consumption of combination boilers equipped with a passive flue heat recovery device
Norm-Titel, französischAppareils domestiques produisant de l¿eau chaude sanitaire utilisant les combustibles gazeux - Partie 7: Évaluation de la consommation énergétique d¿une chaudière à deux services équipée d¿un dispositif passif de récupération de la chaleur dans les produits de combustion
gültig ab2021-03-15
internat. ÜbereinstimmungEN 13203-7 (2020 02) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 13 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument gilt für gasbeheizte Geräte für die sanitäre Warmwasserbereitung. Es gilt für Kondensations-Kombikessel mit passiver Abgas-Wärmerückgewinnungsanlage (en: passive flue heat recovery device, PFHRD), die: - eine Wärmebelastung von höchstens 400 kW; - ein Warmwasser-Speichervolumen (sofern vorhanden) von höchstens 2 000 l; und - ein angegebenes Lastprofil zwischen M und 4XL haben. Bei Kombikesseln mit oder ohne Speicher ist die sanitäre Warmwasserbereitung im Kessel eingebaut oder am Kessel angebaut, und das gesamte System wird als eine Einheit vertrieben. In diesem Dokument werden einige Prüfungen und Rechenergebnisse aus EN 13203-2:2020 zur Berechnung der Energieverbräuche verwendet.
Seitenanzahl der Norm23
Deutsche Fassung:

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).


Werbung

Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH MUREXIN AG Austrotherm GmbH Bauder GmbH

Normen-Newsletter

Normen Newsletter

Produktnews

Baugewerbe Online-Messe: Vom 19.04. bis 23.04.2021
. . . mehr
14.04.2021
Hoch deckende Premiumfarbe für anspruchsvolle Flächen!
. . . mehr
14.04.2021
Wilo-DrainLift SANI: Flexibilität durch Modularität!
. . . mehr
14.04.2021
Nilan hat eine neue APP entwickelt!
. . . mehr
14.04.2021
Holen Sie das Beste aus der Architektur Ihres Hauses!
. . . mehr
14.04.2021
Vertriebsdigitalisierung mit Produktkonfiguratoren umsetzen
. . . mehr
14.04.2021
ECLISSE: Türautomation Slide Silent
. . . mehr
14.04.2021
KLÖBER: FLAVENT® PRO
. . . mehr
14.04.2021
DEHN: Ein wirksames Blitzschutz-konzept verhindert Gefahren!
. . . mehr
14.04.2021
Regale in Industrie, Hallen für Lagertechnik und -einrichtung
. . . mehr
14.04.2021
alle Produkt-News ein- / ausblenden
Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen