An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 1004-1
Fahrbare Arbeitsbühnen aus vorgefertigten Bauteilen - Teil 1: Werkstoffe, Maße, Lastannahmen und sicherheitstechnische Anforderungen

Ausgabedatum2021-01-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 1004-1
Norm-Titel, deutschFahrbare Arbeitsbühnen aus vorgefertigten Bauteilen - Teil 1: Werkstoffe, Maße, Lastannahmen und sicherheitstechnische Anforderungen
Vorgänger-NormÖNORM EN 1004 (2018 07 15)
ÖNORM EN 1004 (2005 03 01)
Norm-Titel, englischMobile access and working towers made of prefabricated elements - Part 1: Materials, dimensions, design loads, safety and performance requirements
Norm-Titel, französischÉchafaudages roulants en éléments préfabriqués - Partie 1:Matériaux, dimensions, calculs de charge, exigences de performance et de sécurité
gültig ab2021-01-15
internat. ÜbereinstimmungEN 1004-1 (2020 11) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 22 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument gilt für die Konstruktion und Bemessung von fahrbaren Arbeitsbühnen aus vorgefertigten Bauteilen, mit Abmessungen die durch Konstruktion und Bemessung festgelegt sind und mit einer Höhe bis zu 12 m (innerhalb von Gebäuden) und bis zu 8 m (außerhalb von Gebäuden). Dieses Dokument gilt für fahrbare Arbeitsbühnen, die als temporäre Arbeitsmittel eingesetzt werden. Dieses Dokument - gibt Empfehlungen für die Auswahl der Hauptmaße und Stabilisierungsverfahren, - stellt Sicherheits- und Leistungsanforderungen und - enthält Angaben über die Gesamtkonstruktion der Arbeitsbühnen. Diese Produktnorm gilt nicht für Gerüste nach EN 12810-1 und EN 12811-1.
Seitenanzahl der Norm42
zitierte NormenEN 12811-3
EN ISO 2081
EN 131-2
EN 1298
EN 1991-1-4:2005
EN 1993-1-1
EN 1995-1-1
EN 1999-1-1
EN 12810-2:2003
EN 12811-1
EN 12811-2
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).