An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12569
Industriearmaturen - Armaturen für die chemische und petrochemische Verfahrensindustrie - Anforderungen und Prüfungen

Ausgabedatum2020-12-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12569
Norm-Titel, deutschIndustriearmaturen - Armaturen für die chemische und petrochemische Verfahrensindustrie - Anforderungen und Prüfungen
Vorgänger-NormÖNORM EN 12569 (2019 09 15)
ÖNORM EN 12569 (1999 12 01)
Norm-Titel, englischIndustrial valves - Valves for chemical and petrochemical process industry - Requirements and tests
Norm-Titel, französischRobinetterie industrielle - Appareils de robinetterie destinés aux procédés de l'industrie chimique et pétrochimique - Prescriptions et essais
gültig ab2020-12-15
internat. ÜbereinstimmungEN 12569 (2020 10) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 13 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument ist anzuwenden für Armaturen ab DN 15 aus metallischen Werkstoffen für chemische und petrochemische Anlagen. Es enthält zusätzliche Anforderungen zu denen, die in den entsprechenden europäischen Produktnormen (z. B. EN 593, EN 1349) und EN 16668 enthaltenen sind. Die Anwendung anderer Konstruktionsrichtlinien oder technischer Regeln als jenen, die in den europäischen Produktnormen beschrieben sind, ist mit dem Besteller zu vereinbaren. PLT-Geräte und Ausrüstungsteile mit Sicherheitsfunktion sind nicht Gegenstand dieses Dokuments.
Seitenanzahl der Norm25
zitierte NormenEN 558
EN 736-2:2016
EN 736-3:2008
EN 1092-1
EN 1267
EN 1349
EN 1515-4
EN 1563
EN 1759 (alle Teile)
EN 10204
EN 10269
EN 12266-1:2012
EN 12266-2:2012
EN 12351
EN 12570
EN 15081
EN 16668:2016
EN 16668+A1:2018
EN 60534-4:2006
EN ISO 1179-1
EN ISO 5210
EN ISO 5211:2017
EN ISO 15848-1:2015
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).