An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12184
Elektrorollstühle, Scooters und zugehörige Ladegeräte - Anforderungen und Prüfverfahren

Ausgabedatum2020-10-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartENTWURF
Norm-NummerÖNORM EN 12184
Norm-Titel, deutschElektrorollstühle, Scooters und zugehörige Ladegeräte - Anforderungen und Prüfverfahren
Einspruchsfrist-Ende2020-11-30
Norm-Titel, englischElectrically powered wheelchairs, scooters and their chargers - Requirements and test methods
Norm-Titel, französischFauteuils roulants électriques, scooters et leurs chargeurs - Exigences et méthodes d¿essai
gültig ab2020-10-15
internat. ÜbereinstimmungEN 12184 (2020 09) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 27 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt Anforderungen und Prüfverfahren für Elektrorollstühle mit einer Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h fest, die für die Beförderung einer Person mit einem Höchstgewicht von 300 kg bestimmt sind, einschließlich: - Elektromobile mit drei oder mehr Rädern, - muskelkraftbetriebene Rollstühle mit Zusatzantrieb, - mit Greifreifen betätigte kraftunterstützte Rollstühle, - elektrischer Aufrichtrollstuhl, - selbstbalancierende Rollstühle, - Rollstühle mit Drehantrieb, und - von Hilfspersonen geführte Rollstühle. Dieses Dokument gilt nicht für kundenspezifisch angefertigte Elektrorollstühle oder für sportliche Aktivitäten vorgesehene Elektrorollstühle. Dieses Dokument legt auch Anforderungen an und Prüfverfahren für muskelkraftbetriebene Rollstühle mit elektrischem Zusatzantrieb fest.
Seitenanzahl der Norm70
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).