An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12873-4
Einfluss von Materialien auf Wasser für den menschlichen Gebrauch - Einfluss infolge der Migration - Teil 4: Prüfverfahren für Membranen für die Wasserbehandlung

Ausgabedatum2020-10-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartENTWURF
Norm-NummerÖNORM EN 12873-4
Norm-Titel, deutschEinfluss von Materialien auf Wasser für den menschlichen Gebrauch - Einfluss infolge der Migration - Teil 4: Prüfverfahren für Membranen für die Wasserbehandlung
Einspruchsfrist-Ende2020-11-30
Norm-Titel, englischInfluence of materials on water intended for human consumption - Influence due to migration - Part 4: Test method for water treatment membranes
Norm-Titel, französischInfluence des matériaux sur l¿eau destinée à la consommation humaine - Influence due à la migration - Partie 4: Méthode d¿essai des membranes des systèmes de traitement d¿eau
gültig ab2020-10-15
internat. ÜbereinstimmungEN 12873-4 (2020 09) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 11 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument beschreibt ein Prüfverfahren zur Ermittlung möglicher ungünstiger Effekte von Membranelementen und -modulen zur Wasserbehandlung auf die Trinkwasserqualität. Grundsätzlich ist es anwendbar auf Module zur Mikrofiltration, Ultrafiltration, Nanofiltration, Umkehrosmose und Elektrodialyse, deren Einsatzbereich die Wasserbehandlung in öffentlichen Wasserwerken und in Trinkwasser-Installationen ist.
Seitenanzahl der Norm20
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).