An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13523-2
Bandbeschichtete Metalle - Prüfverfahren - Teil 2: Glanz

Ausgabedatum2020-10-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartENTWURF
Norm-NummerÖNORM EN 13523-2
Norm-Titel, deutschBandbeschichtete Metalle - Prüfverfahren - Teil 2: Glanz
Einspruchsfrist-Ende2020-11-15
Norm-Titel, englischCoil coated metals - Test methods - Part 2: Gloss
Norm-Titel, französischTôles prélaquées - Méthodes d'essai - Partie 2: Brillant
gültig ab2020-10-01
internat. ÜbereinstimmungEN 13523-2 (2020 08) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 7 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt das Verfahren zum Bestimmen des Glanzes einer organischen Beschichtung auf einem metallischen Substrat fest. Der Glanz ist eine Kenngröße von grundsätzlicher Bedeutung für das Aussehen eines bandbeschichteten Produktes. Das Gerät erfordert eine flache Probe, die größer ist als die Messöffnung. Unebene Proben können folglich nicht gemessen werden. Das Verfahren ist auf alle pigmentierten und nichtpigmentierten Beschichtungen, einschließlich Beschichtungen mit Metalleffekt oder Perlglanzeffekt, anwendbar. Bei strukturierten Beschichtungen ergibt es jedoch nur Anhaltswerte.
Seitenanzahl der Norm9
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).