An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13329/A2
Laminatböden - Elemente mit einer Deckschicht auf Basis aminoplastischer, wärmehärtbarer Harze - Spezifikationen, Anforderungen und Prüfverfahren (Änderung)

Ausgabedatum2020-08-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartENTWURF
Norm-NummerÖNORM EN 13329/A2
Norm-Titel, deutschLaminatböden - Elemente mit einer Deckschicht auf Basis aminoplastischer, wärmehärtbarer Harze - Spezifikationen, Anforderungen und Prüfverfahren (Änderung)
Einspruchsfrist-Ende2020-09-30
Norm-Titel, englischLaminate floor coverings - Elements with a surface layer based on aminoplastic thermosetting resins - Specifications, requirements and test methods (Amendment)
Norm-Titel, französischRevêtements de sol stratifiés - Éléments dont la surface est à base de résines aminoplastes thermodurcissables - Spécifications, exigences et méthodes d'essai (Amendement)
gültig ab2020-08-15
internat. ÜbereinstimmungEN 13329+A1 (2017) , ident
EN 13329+A1/A2 (2020 07) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 7 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatFolgende Änderungen wurden durchgeführt: Europäisches Vorwort, Abschnitte 1, Unterabschnitte 3.3, 4.2 sowie Anhang H
Seitenanzahl der Norm9
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).