An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM B 2251
Abbrucharbeiten - Werkvertragsnorm

Ausgabedatum2020-09-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM B 2251
Norm-Titel, deutschAbbrucharbeiten - Werkvertragsnorm
Vorgänger-NormÖNORM B 2251 (2020 02 15)
ÖNORM B 2251 (2020 02 15)
ÖNORM B 2251 (2006 08 01)
ÖNORM B 2251 (2006 08 01)
Norm-Titel, englischDemolition work - Contract to provide services
Norm-Titel, französischTravaux de démolition - Contrat d'ouvrage
gültig ab2020-09-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM enthält Verfahrens- und Vertragsbestimmungen für die Ausführung von Abbrucharbeiten von Bauwerken oder von Teilen eines Bauwerkes. Bezüglich der Erkundung von Stör- und Schadstoffen sind - nach Maßgabe der RBV - ergänzend die ÖNORM B 3151 und die ÖNORM EN ISO 16000-32 anzuwenden. Nicht Gegenstand dieser ÖNORM sind Abbrucharbeiten von Bauwerken nach unkontrollierten Krafteinwirkungen (z. B. Explosion, Brand, Erdbeben, Beschuss), Abbruch durch Sprengen mit Explosivstoffen, Abbruch einsturzgefährdeter Objekte sowie die Räumung des Abbruchobjektes (Entrümpelung) von Mobiliar, sonstigen beweglichen Einrichtungen, Apparaten, Sperrmüll sowie die Entfernung von sonstigen beweglichen Sachen (z. B. Lagerinhalte, Taubenkot, Produktionsrückstände).
Seitenanzahl der Norm11
zitierte NormenÖNORM A 2050
ÖNORM A 2063
ÖNORM B 1800
ÖNORM B 2061
ÖNORM B 2110
ÖNORM B 2111
ÖNORM B 2118
ÖNORM B 3151
ÖNORM EN ISO 16000-32
BGBl. I Nr. 65/2018
BGBl. Nr. 340/1994
BGBl. II Nr. 570/2003
BGBl. II Nr. 181/2015
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).