An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12101-6
Rauch- und Wärmefreihaltung - Teil 6: Festlegungen für Differenzdrucksysteme - Bausätze

Ausgabedatum2020-08-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartENTWURF
Norm-NummerÖNORM EN 12101-6
Norm-Titel, deutschRauch- und Wärmefreihaltung - Teil 6: Festlegungen für Differenzdrucksysteme - Bausätze
Einspruchsfrist-Ende2020-09-15
Norm-Titel, englischSmoke and heat control systems - Part 6: Specification for pressure differential systems - Kits
Norm-Titel, französischSystèmes pour le contrôle des fumées et de la chaleur - Partie 6: Spécifications relatives aux systèmes à différentiel de pression - Kits
gültig ab2020-08-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12101-6 (2020 07) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 27 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument behandelt Bausätze für Differenzdrucksysteme, die im Handel erhältlich und für den Betrieb als Teil eines Differenzdrucksystems vorgesehen sind. Ein Differenzdrucksystem dient dazu, durch Druckdifferenz und Luftströmung zu verhindern, dass Rauch sich in geschützten Räumen ausbreitet. Diese Norm (EN 12101-6) legt die wesentlichen Eigenschaften und Prüfverfahren für Bauteile und Bausätze für Differenzdrucksysteme zur Erzeugung und Steuerung der erforderlichen Druckdifferenz und der Luftströmung zwischen geschützten und ungeschützten Räumen fest.
Seitenanzahl der Norm69
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).