Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

ÖNORM EN 13381-10 - Prüfverfahren zur Bestimmung des Beitrages zum Feuerwiderstand von tragenden Bauteilen - Teil 10: Brandschutzmaßnahmen für Stahl-Vollstäbe unter Zugbeanspruchung

Ausgabedatum2020-07-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13381-10
Norm-Titel, deutschPrüfverfahren zur Bestimmung des Beitrages zum Feuerwiderstand von tragenden Bauteilen - Teil 10: Brandschutzmaßnahmen für Stahl-Vollstäbe unter Zugbeanspruchung
Vorgänger-NormÖNORM EN 13381-10 (2018 11 15)
Norm-Titel, englischTest methods for determining the contribution to the fire resistance of structural members - Part 10: Applied protection to solid steel bars in tension
Norm-Titel, französischMéthodes d¿essai pour déterminer la contribution à la résistance au feu des éléments de construction - Partie 10: Protection appliquée aux barres d¿acier pleines précontraintes (tirants)
gültig ab2020-07-15
internat. ÜbereinstimmungEN 13381-10 (2020 05) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 20 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt ein Brandprüfverfahren und ein Bewertungsverfahren zur Ermittlung des Beitrages von Brandschutzsystemen zur Feuerwiderstandsfähigkeit von Stahlstäben mit rundem und rechteckigem Querschnitt, die als Zugglieder eingesetzt werden, fest. Dieses Dokument gilt für Brandschutzmaterialien, die bereits nach EN 13381-4 oder EN 13381-8 geprüft und bewertet wurden. Für Querschnitte mit einer anderen Form wie die von Winkel-, U- und Flachprofilen kann Bezug auf EN 13381-4 und EN 13381-8 genommen werden. Stahlstäbe und andere kaltgeformte Stäbe, die in Betonkonstruktionen als Bewehrung eingesetzt werden, sind nicht Gegenstand dieses Dokuments. Auf Vollstäbe mit einer anderen geometrischen Form, wie einem ovalen oder dreieckigen Querschnitt, ist eine separate Prüfreihe in Übereinstimmung mit den Prinzipien von Abschnitt 5 dieses Dokuments anzuwenden. Die Brandschutzwirkung wird durch Prüfung unbelasteter Zugglieder bestimmt, wobei jedoch unter gewissen, im Dokument beschriebenen Bedingungen zus
Seitenanzahl der Norm35
zitierte NormenEN 1363-1
EN 10025 (alle Teile)
EN 13381-4
EN 13381-8
EN ISO 13943
ISO 8421-2
Deutsche Fassung:

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).


Werbung

Austrotherm GmbH Bauder GmbH Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH MUREXIN AG

Normen-Newsletter

Normen Newsletter

Produktnews

Hoch deckende Premiumfarbe für anspruchsvolle Flächen!
. . . mehr
14.04.2021
DEHN: Ein wirksames Blitzschutz-konzept verhindert Gefahren!
. . . mehr
14.04.2021
Nilan hat eine neue APP entwickelt!
. . . mehr
14.04.2021
Regale in Industrie, Hallen für Lagertechnik und -einrichtung
. . . mehr
14.04.2021
KLÖBER: FLAVENT® PRO
. . . mehr
14.04.2021
ECLISSE: Türautomation Slide Silent
. . . mehr
14.04.2021
Baugewerbe Online-Messe: Vom 19.04. bis 23.04.2021
. . . mehr
14.04.2021
Holen Sie das Beste aus der Architektur Ihres Hauses!
. . . mehr
14.04.2021
Vertriebsdigitalisierung mit Produktkonfiguratoren umsetzen
. . . mehr
14.04.2021
Wilo-DrainLift SANI: Flexibilität durch Modularität!
. . . mehr
14.04.2021
alle Produkt-News ein- / ausblenden
Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen