An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12697-6
Asphalt - Prüfverfahren - Teil 6: Bestimmung der Raumdichte von Asphalt-Probekörpern

Ausgabedatum2020-05-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12697-6
Norm-Titel, deutschAsphalt - Prüfverfahren - Teil 6: Bestimmung der Raumdichte von Asphalt-Probekörpern
Vorgänger-NormÖNORM EN 12697-6 (2019 01 15)
ÖNORM EN 12697-6 (2012 08 01)
Norm-Titel, englischBituminous mixtures - Test methods - Part 6: Determination of bulk density of bituminous specimens
Norm-Titel, französischMélanges bitumineux - Méthodes d'essai - Partie 6: Détermination de la masse volumique apparente des éprouvettes bitumineuses
gültig ab2020-05-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12697-6 (2020 02) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 15 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt Prüfverfahren zur Bestimmung der Raumdichte von verdichteten Asphalt-Probekörpern fest. Diese Prüfverfahren sind für die Anwendung auf im Labor verdichtete Probekörper oder aus Bohrkernen oder durch Schneiden hergestellte Probekörper vorgesehen, die zuvor einer Fahrbahndecke nach deren Einbau und Verdichtung entnommen wurden. Dieses Dokument legt die folgenden vier Verfahren fest, wobei die Entscheidung, welches von diesen anzuwenden ist, vom geschätzten Hohlraumgehalt und von der Zugänglichkeit der Hohlräume im Probekörper abhängt: a) Raumdichte - trocken (für Probekörper mit einer sehr dichten Oberfläche); b) Raumdichte - gesättigte Oberfläche trocken (en: Saturated Surface Dry (SSD)) (für Probekörper mit einer dichten Oberfläche); c) Raumdichte - umhüllter Probekörper (für Probekörper mit einer offenen oder rauen Oberfläche); d) Raumdichte durch Ausmessen (für Probekörper mit einer regelmäßigen Oberfläche und geometrischen Formen, z. B. Quadrate, Rechtecke, Zylinder usw.).
Seitenanzahl der Norm17
zitierte NormenEN 12697-29
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).