An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12697-46
Asphalt - Prüfverfahren - Teil 46: Widerstand gegen Kälterisse und Tieftemperaturverhalten bei einachsigen Zugversuchen

Ausgabedatum2020-05-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12697-46
Norm-Titel, deutschAsphalt - Prüfverfahren - Teil 46: Widerstand gegen Kälterisse und Tieftemperaturverhalten bei einachsigen Zugversuchen
Vorgänger-NormÖNORM EN 12697-46 (2019 01 15)
ÖNORM EN 12697-46 (2012 08 01)
Norm-Titel, englischBituminous mixtures - Test methods - Part 46: Low temperature cracking and properties by uniaxial tension tests
Norm-Titel, französischMélanges bitumineux - Méthodes d'essai - Partie 46: Fissuration et propriétés à basse température par des essais de traction uniaxiale
gültig ab2020-05-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12697-46 (2020 02) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 17 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt einachsige Zugversuche zur Bestimmung des Widerstandes eines Asphaltgemischs gegen Kälterisse fest. Die Ergebnisse der einachsigen Zugversuche können zur Beurteilung folgender Eigen-schaften verwendet werden: - Zugspannung bei einer festgelegten Temperatur unter Anwendung des direkten (einachsigen) Zugversuchs (en: Uniaxial Tension Stress Test, UTST); - Tiefsttemperatur, bis zu der der Asphalt dem Ausfall widerstehen kann, unter Anwendung des Abkühlversuchs (en: Thermal Stress Restrained Specimen Test, TSRST); - Zugfestigkeitsreserve bei einer festgelegten Temperatur (unter Anwendung einer Kombination aus TSRST und UTST); - Relaxationszeit unter Anwendung des Relaxationsversuchs (en: Relaxation Test, RT); - Kriechkurve, um durch Zugkriechversuche (en: Tensile Creep Test, TCT) auf rheologische Parameter zurückrechnen zu können; und - Ermüdungsverhalten bei niedrigen Temperaturen aufgrund der Kombination kryogener und mechanischer Beanspruchungen unter Anwendung von einachsigen zy
Seitenanzahl der Norm26
zitierte NormenEN 12697-6:2012
EN 12697-27
EN 12697-33
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).