An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14344
Artikel für Säuglinge und Kleinkinder - Kindersitze für Fahrräder - Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

Ausgabedatum2020-04-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartENTWURF
Norm-NummerÖNORM EN 14344
Norm-Titel, deutschArtikel für Säuglinge und Kleinkinder - Kindersitze für Fahrräder - Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren
Einspruchsfrist-Ende2020-05-31
Vorgänger-NormÖNORM EN 14344 (2018 12 15)
Norm-Titel, englischChild care articles - Child seats for cycles - Safety requirements and test methods
Norm-Titel, französischArticles de puériculture - Sièges enfants pour bicyclettes - Exigences de sécurité et méthodes d¿essai
gültig ab2020-04-15
internat. ÜbereinstimmungEN 14344 (2020 03) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 30 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt Anforderungen an Kindersitze für den Transport von Kindern mit einem Gewicht von 9 kg bis 22 kg, die ohne Hilfe sitzen können, zur Anbringung an Fahrrädern und elektromotorisch unterstützten Fahrrädern mit einer Abschaltgeschwindigkeit von bis zu 25 km/h (d. h. nach EN 15194), deren Befestigungssystem und für den Anbau an den Sitz vorgesehenes Zubehör fest.
Seitenanzahl der Norm76
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).