Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

ÖNORM B 1997-1-2 - Eurocode 7: Entwurf, Berechnung und Bemessung in der Geotechnik - Teil 2: Flächengründungen - Berechnung der Tragfähigkeit und der Setzungen - Nationale Festlegungen zu ÖNORM EN 1997-1

Ausgabedatum2019-10-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM B 1997-1-2
Norm-Titel, deutschEurocode 7: Entwurf, Berechnung und Bemessung in der Geotechnik - Teil 2: Flächengründungen - Berechnung der Tragfähigkeit und der Setzungen - Nationale Festlegungen zu ÖNORM EN 1997-1
Vorgänger-NormÖNORM B 4431-1 (1983 09 01)
ÖNORM B 4435-1 (2003 07 01)
ÖNORM B 4435-2 (1999 10 01)
ÖNORM B 1997-1-2 (2019 07 01)
Norm-Titel, englischEurocode 7: Geotechnical design - Part 2: Spread foundations - Analysis of bearing capacity and of settlement - National specifications concerning ÖNORM EN 1997-1
Norm-Titel, französischEurocode 7: Calcul geotechnique - Partie 2: Fondations aréales - Calcul de capacité portante et calcul de tassement - Spécifications nationales concernant ÖNORM EN 1997-1
gültig ab2019-10-15
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 55 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM umfasst den Nachweis der Tragfähigkeit für die Versagensmechanismen - mechanischer Grundbruch (GEO), - Gleiten (GEO) und - exzentrische Belastung (Kippen) sowie den Nachweis der Gebrauchstauglichkeit (Setzungen, Setzungsdifferenzen und Verdrehungen). Diese ÖNORM ist für normal oder schräg zur Sohlfläche belastete Fundamente und für mittige und ausmittige Lastangriffe für Flächengründungen mit geringer Gründungstiefe (Richtwert t <= 3 b) anzuwenden. Diese ÖNORM ist auch für Unterfangungen anzuwenden. Außerdem ist diese ÖNORM zur Ermittlung der Größe und des Zeitverlaufs der Setzungen, in Sonderfällen auch der Hebung, von Bauwerken mit Flächengründungen anzuwenden. Ferner behandelt diese ÖNORM die Setzungen oder Hebungen, die infolge von Änderungen des Grundwasserspiegels (z. B. bei einer Wasserhaltung) entstehen. Sie erfasst jedoch nicht die Setzungen infolge der Wirkung von Grundwasserströmungen (innere Erosionen), infolge dynamischer Belastungen, Frosteinwirkung, Austrocknen des Boden
Seitenanzahl der Norm58
zitierte NormenÖNORM B 1997-1-1
ÖNORM B 1997-1-5
ÖNORM B 1997-2
ÖNORM B 4431-2
ÖNORM B 4434
ÖNORM EN 1997-1
ÖNORM EN 1997-2
ÖNORM EN ISO 14689
ÖNORM EN ISO 17892-5
Deutsche Fassung:

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).


Werbung

Austrotherm GmbH MUREXIN AG Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH Bauder GmbH

Normen-Newsletter

Normen Newsletter

Produktnews

MAPEI: Bodenspachtelmassen mit dem gewissen XTRA
. . . mehr
21.04.2021
Der perfekte Partner für Gründächer!
. . . mehr
21.04.2021
ARGE FMI: Wer thermisch saniert und dämmt wird jetzt belohnt!
. . . mehr
21.04.2021
SENZ WIFI Thermostat von nVent RAYCHEM
. . . mehr
21.04.2021
Wienerberger Österreich siegt beim Baumeister-Ranking!
. . . mehr
21.04.2021
Friedl Steinwerke: Versickerungs-flächen individuell gestalten!
. . . mehr
21.04.2021
Titangrau: Kunex-Türentrend 2021
. . . mehr
21.04.2021
TIBA AUSTRIA präsentiert: Fettabscheider für Großküche
. . . mehr
21.04.2021
Viega Impulse 2021: Seien Sie dabei, am 11. Mai 2021 um 17.00 Uhr!
. . . mehr
21.04.2021
alle Produkt-News ein- / ausblenden
Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen