An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12209
Schlösser und Baubeschläge - Mechanisch betätigte Schlösser und Schließbleche - Anforderungen und Prüfverfahren

Ausgabedatum2019-10-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartENTWURF
Norm-NummerÖNORM EN 12209
Norm-Titel, deutschSchlösser und Baubeschläge - Mechanisch betätigte Schlösser und Schließbleche - Anforderungen und Prüfverfahren
Einspruchsfrist-Ende2019-11-30
Norm-Titel, englischBuilding hardware - Mechanically operated locks and locking plates - Requirements and test methods
Norm-Titel, französischQuincaillerie pour le bâtiment - Serrures mécaniques et gâches - Exigences et méthodes d'essai
gültig ab2019-10-15
internat. ÜbereinstimmungEN 12209 (2019 09) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 30 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt Produktmerkmale und Prüfverfahren für mechanisch betätigte Schlösser und deren Schließbleche fest: a) zur Verwendung an Türen in Gebäuden; b) zur Verwendung an Türen zwischen Brand- und Rauchabschnitten, die mit Türschließmitteln ausgestattet sind, damit diese Türen zuverlässig schließen und ein selbsttätiges Schließen im Brandfall erreicht wird; c) zur Verwendung an verschlossenen Brandschutztüren, um den Raumabschluss der Tür aufrechtzuerhalten. Dieses Dokument umfasst mechanisch betätigte Schlösser und deren Schließbleche, die entweder in ihrer Gesamtheit durch einen oder mehrere Hersteller gefertigt und in den Handel gebracht werden oder durch mehr als einen Hersteller aus Baugruppen montiert werden und dazu ausgelegt sind, als Kombination verwendet zu werden. Dieses Dokument umfasst nicht die Bewertung des Produktbeitrags zum Feuerwiderstand von bestimmten Feuerschutz- und/oder Rauchschutztürelementen. Dieses Dokument ist nicht anwendbar auf mechanische/elektromechanische Z
Seitenanzahl der Norm88
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).