An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12115
Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen für flüssige oder gasförmige Chemikalien - Anforderungen

Ausgabedatum2019-10-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartENTWURF
Norm-NummerÖNORM EN 12115
Norm-Titel, deutschGummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen für flüssige oder gasförmige Chemikalien - Anforderungen
Einspruchsfrist-Ende2019-11-30
Norm-Titel, englischRubber and thermoplastics hoses and hose assemblies for liquid or gaseous chemicals - Specification
Norm-Titel, französischTuyaux et assemblages flexibles en caoutchouc et en matériaux thermoplastiques pour substances chimiques liquides ou gazeuses - Spécifications
gültig ab2019-10-15
internat. ÜbereinstimmungEN 12115 (2019 09) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 24 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt Anforderungen fest für zwei Typen (Typ D und Typ SD) und, auf Grundlage ihrer elekrischen Eigenschaften, vier Klassen von Schlauchleitungen mit Schläuchen aus Gummi oder Thermoplasten und Schlaucharmaturen aus Metall zum Fördern von flüssigen oder gasförmigen Stoffen; diese werden im Folgenden "geförderte Chemikalien" genannt. Die Schlauchleitungen sind für den Einsatz mit den geförderten Chemikalien im Temperaturbereich von -20 °C bis +65 °C bei einem Betriebsdruck von höchstens 10 bar vorgesehen. Dieses Dokument gilt nicht für Schlauchleitungen für: - Flugzeugbetankung (EN ISO 1825); - Kraftstoffabgabe (EN 1360); - Ölbrenner (EN ISO 6806); - Kältemittelkreisläufe; - Tankwagen für Kraftstoffe (EN 1761); - Flüssiggase (LPG) (EN 1762, EN 16436-2); - Feuerwehren (EN ISO 14557); - Ansaugen und Fördern von Öl (EN 1765); - Rotary-Bohren (EN ISO 6807); - Kraftstoffabgabe mit Gasrückführung (EN 13483); - wasserfreies Ammoniak (EN ISO 5771). Dieses Dokument gilt nicht für mehrla
Seitenanzahl der Norm51
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).